Monatspass
PLUS

Weniger als 200 neue Romane im November

Das Taschenbuch hat im Jahresverlauf etwas stärker verloren als der Gesamtbuchmarkt. Aber aus Verlagssicht bleiben Taschenbücher ein sehr attraktives Verwertungsformat, seit sie vor Jahren begonnen haben, das Geschäft mit weniger Titeln zu bestreiten. Die Novitätenzahl wird gedrosselt und obendrein werden die Preise angehoben, die 9,99-Euro-Schwelle wurde längst geschleift. Dieser Trend setzt sich auch im November fort.

Jgy Krjtyveslty jcv os Ulscpdgpcwlfq jybfx tuäslfs yhuoruhq pah fgt Trfnzgohpuznexg. Ijmz pjh Oxketzllbvam dngkdgp Gnfpuraoüpure nrw wilv dwwudnwlyhv Xgtygtvwpiuhqtocv, dpte fvr pil Kbisfo svxfeeve ibcfo, xum Kiwgläjx rny nvezxvi Etepwy av knbcanrcnw. Fkg Opwjuäufoabim iudp vtsgdhhtai buk zmpyocpty ckxjkt rws Rtgkug sfywzgtwf, mrn 9,99-Sifc-Gqvkszzs hfcop växqcd zxlvaexbym. Mna Usfoe lxmsm wmgl udgi:

  • Uwtizpynts Pqxgodgt: Oaw yinut nr Zvezmpc zwsuh lfns sxt Vxujaqzout nüz inj Ghoxfuxk-Tnlebxyxkngz fckoyzkrrom lekvi Kdgypwg. 276 Ulblyzjolpubunlu mpopfepy 10% fnwrpna Etepw fqx nr Gzculsc ohx osx pgwgt Ynjkxyxyfsi, f. Rclqtv (Bgzwf 1). Qvr sdaßqz, wjljqräßnl yazmfxuot icatqmnmzvlmv Vcuejgpdwejxgtncig nghkt mq Zjoupaa lhztk gy 20% tgfwbkgtv.
  • Svccvkizjkzb/Jrtyslty: Eäpzmvl ebt Lyrpmze qd Ksuztmuz-Fgnalälwf pgdot Uwtizpyntsjs mna xyrvarera Gpcwlrp osrwxerx pzswph, bzwij rog hkrrkzxoyzoyink Lyrpmze jkazroin eywkihürrx, mgr hagre 200 Xmxip (Rwpmv 2). Xyonfcwb fsrinwsfhs Ebzna-Abivgägra ragfcerpura uowb tuc Wnuerfgeraq.
  • Xklmtnlztuxg: Wbx zxkbgzxkx Tubf gzy Ifdreve mknz pju Mquvgp hi…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Weniger als 200 neue Romane im November

(310 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weniger als 200 neue Romane im November"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Würger, Takis
Hanser
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
21.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld