PLUS

Briten spekulieren über Waterstones-Verkauf

Es sind die bekannten Unsicherheiten branchenfremder Investitionen: Wer folgt als nächster Inhaber und mit welchen Plänen? Kurz vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts wird so über die Zukunft der britischen Buchkette Waterstones spekuliert und Pläne des Inhabers Alexander Mamut, die Kette zu verkaufen.

Der russische Oligarch hatte den größten stationären Buchhändler der Insel 2011 für 53 Mio Pfund gekauft und in Umba…


Es sind die bekannten Unsicherheiten branchenfremder Investitionen: Wer folgt als nächster Inhaber und mit welchen Plänen? Kurz vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts wird so über die Zukunft der britischen Buchkette Waterstones spekuliert und Pläne des Inhabers Alexander Mamut, die Kette zu verkaufen.
Der russische Oligarch hatte den größten stationären Buchhändler der Insel 2011 für 53 Mio Pfund gekauft und in Umbau und Sanierung der Kette investiert. Zuletzt ha…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
(282 Wörter) ?>
0,50
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Briten spekulieren über Waterstones-Verkauf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr
  • »Die Endverbraucher entdecken und mit ihnen ins Geschäft kommen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    3
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    16.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten