PLUS

Profilierungswoche der Indies

Mit langem Vorlauf und hoher Beteiligung startet jetzt die „Woche unabhängiger Buchhandlungen“ (4. bis 11. November): Mehr als 600 Buchhandlungen und damit deutlich mehr als in den vergangenen Jahren versuchen, sich beim Publikum im Wettbewerb mit den Buchketten zu profilieren. Auftakt der Aktionswoche ist der Autorensamstag, an dem Autoren in den Buchhandlungen selbst beraten und verkaufen sowie ihre Bücher signieren. Im Verlauf der Woche wird mit Lesungen, literarischen Spaziergängen, kulinarischen Veranstaltungen und Lesenächten ein breites Programm aufgefahren.

Die Aktionswoche wurde 2014 entwickelt. Den Initiator David Mesche, Inhaber der Berliner Buchbox!-Buchhandlungen, unterstützen Dorothee Junck vom Kölner Buchladen Neusser Straße, Michael Riethmüller ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Profilierungswoche der Indies"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr
  • »Die Endverbraucher entdecken und mit ihnen ins Geschäft kommen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    2
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    3
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    09.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten