Madeleine Puljic empfiehlt Thriller von Vanessa Heintz

Madeleine Puljic (Foto: privat)

Madeleine Puljic hat für ihren Trilogie-Auftakt „Noras Welten / Durch den Nimbus“ den ersten Deutschen Selfpublishing-Preis erhalten. Die österreichische Autorin empfiehlt Vanessa Heintz, die ihre Thriller ebenfalls selbst verlegt: „Meine aktuelle Lektüre wurde mir mit den Worten ‚lies das, das ist schlimm‘ empfohlen. Eine Herausforderung, der ich nur schwer widerstehen kann. Ich liebe Bücher, die die Abgründe der Seele erforschen. Was treibt Menschen an, was bewirkt ihre besten, ihre grausamsten Taten? Deshalb greife ich, wenn auch sonst durch und durch in der Phantastik verwurzelt, gelegentlich gern zu Thrillern. So auch zu ‚Perfidie – Die Bosheit der Macht‘ von Vanessa Heintz. Eine Mischung aus Femme Fatale, Psychodrama und Agententhriller, die bis zur letzten Seite immer weiter und absolut schonungslos eskaliert. Und die Fortsetzung ‚Die Bosheit in uns‘ liest sich bisher genauso spannend. Ehrenamtlich setzt sich die Autorin für Opfer von sexuellem Missbrauch und Menschenhandel sowie dem Ausstieg aus der Prostitution ein. Diese Einblicke in traumatische Erlebnisse spiegeln sich in ihren Büchern wider, sodass sich packende Fiktion mit der grausamen Realität von Erfahrungsberichten mischt. Ich schließe mich also der Empfehlung an: schlimm. Aber unglaublich gut.“

Vanessa Heintz, “Perfidie – Die Bosheit der Macht”, 384 S., 10,99 €, Rabenwald Verlag, ISBN 978-3-96111-278-4

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Madeleine Puljic empfiehlt Thriller von Vanessa Heintz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover