Monatspass
PLUS

Überschaubar, stabil und zunehmend digital

Vier große Anbieter dominieren den RWS-Fachmarkt in Österreich.

Dank Nischengeschäft ist dieser aber immer noch vielfältig.

Trotz anhaltendem Digitalisierungs- und Innovationsdruck: Mit aktuell etwa 30 Marktteilnehmern ist die juristische Fachverlagslandschaft in Österreich weiterhin breit sortiert. Familiengeführte Fachverlage, Wissenschaftsverlage, kleinste Selbstverlage, aber auch Konzerntöchter wie LexisNexis (gehört zur RELX Group) oder Beteiligungen wie jene von Wolters Kluwer am Wiener Traditionshaus Manz konkurrieren um die etwa 6100 Rechtsanwälte und 2200 -Anwärter in der Alpenrepublik. Hinzu kommen Steuerberater und Verwaltungsangestellte.

Dominiert wird der Markt von vier Anbietern: Auf Manz, LexisNexis, Linde und den Verlag Österreich entfallen mehr als zwei Drittel ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Überschaubar, stabil und zunehmend digital"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.