PLUS

Wissensriese auf dem Parkett?

Der Wissenschaftsverlag Springer Nature bereitet offenbar den Gang an die Börse vor. Wie das österreichische Nachrichtenmagazin „Der Standard“ meldet, hat das Unternehmen, das der Holtzbrinck-Gruppe (53%) und dem Finanzinvestor BC Partners (47%) gehört, konkrete Planungen für den Weg aufs Parkett aufgenommen. Offiziell bestätigt wurde der Schritt bislang nicht.

Hintergrund dürfte der erwartbare Ausstieg des Finanzinvestors sein. Springer Nature (Umsatz 2016: 1625 Mio Euro) ist 2015 durch die Fusion von Springer Science + Business Media mit Macmillan Science & Education entstanden. Im neuen Verbund profiliert sich Springer Nature als einer der weltweit führenden Verlage für Wissenschaftspublizistik mit starkem naturwissenschaftlichem Angebot. Vor ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wissensriese auf dem Parkett?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn die Blockchain die Aborechnungen zahlt…  …mehr
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Murakami, Haruki
    DuMont
    2
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    3
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    5
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    23.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten