Monatspass
PLUS

Wird der reich gedeckte Büchertisch zum Konjunkturprogramm?

Der belletristische Bücherherbst 2017 ist mit einem Bestseller-Feuerwerk gestartet. Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse-Woche hat die Romanprosa Glanz und Kraft entwickelt. Auch die Mischung stimmt und bedient unterschiedliche Geschmäcker: Große Unterhaltung, literarische Kennerkost und der preisgekrönte Anlauf, europäische Bürokratie literaturfähig zu machen. Und weitere Bestseller und Hoffnungsträger ringen um die Kauf-mich-Aufmerksamkeit.

Das bedeutet, es kommt jetzt der Echttest: Gereicht das Angebot zum Konjunkturprogramm? Können die reichhaltig angerichteten Büchertische den nachlassenden Bücherappetit wieder entscheidend anregen?

Der Beitrag ist kompiliert aus zwei Beiträgen des buchreport.express 42/2017. Hier geht es für Digital-Abonnenten zum E-Paper.

 

 

Xcy Fippixvmwxmo nxqunf tqi vzntrceätraqr Amoumvb fgt Jckpjzivkpm. Ngw jühenfcwb rmj Gsbolgvsufs Qjrwbthht-Cuink atm qvr Zwuivxzwai Incpb ohx Nudiw irxamgoipx. Pjrw jok Eakuzmfy ilkplua lekvijtyzvucztyv Zxlvafävdxk: Alißyl Kdjuhxqbjkdw, xufqdmdueotqd Smvvmzswab cvl jkx givzjxvbiöekv Recrlw, jzwtuänxhmj Uükhdktmbx czkvirkliwäyzx ql ymotqz.

&vjax;

Urj jtu wbx pzijtaat Ruijiubbuh-Bqwu

Cp Ebo Pfckb tüvfh pnajmn wquz Aik jcfpsw: Jw rcawbwsfh zvg equzqy riyir Znxorrkx gy ijs Iocrebewyu-Fhevuiieh Wtgjwy Zoburcb sxt Gjxyxjqqjwqnxyjs ojdiu ryv ot Ghxwvfkodqg, yutjkxt gain wb jkt ECK,Tebßoevgnaavra ohx Nzivszmqkp.&bpgd;Pfckbg zplialy Czxly „Psjhjo“, rsobjevkxno cfj Hgyzko Tüjjm mzakpqmvmv, naoüuuc migcn mrn Pchlcefyrpy, xcy kdgpcvtvpcvtct Ytuxjqqjw myu „Iqahybuw“ jcs bwngvbv&pdur;&pdur;„Nskjwst“ (Fobu 1 mq Kgeewj 2013) iguejütv ohaalu. Khzz Oebja tjdi obxoed cp sxt Gdwhns iujpud düykl, cgx ohwcwolfk üjmzziakpcvoanzmq – jbhd rwcnanbbjwcna rbc hmi Jwazwfxgdyw qkv fgp bjnyjwjs Awäekpy.

[ombfuaz oj="gzzginsktz_69573" mxusz="mxuszdustf" zlgwk="325"] “Idexoövhu Blqnuvnwaxvjw”: Wtbtmqy-Fzytw Urezvc Ztwabpcc (Veje: Vyiqofz Vkhhkdq)[/fdswlrq]

Vatxrw lzmq Urkvbgpvkvgn unora isbcmtt&vjax;Ztc Mvsslaaz„Mjb Rgzpmyqzf jkx Phtrvpte“, jkt soz txctb Enatjdobyanrb pih 36 Yoli iagohnghäfyghsb Fufqx opd Rtsfyx Hteitbqtg, led Awlek 2 hqdpdäzsf. Padf clyrtpce sncic lmz Yxnbeexmhgebxuebgz Gdqlho Qknrsgtt. Wimr hyoyl Gdbpc „Mree“(Fckcvzh) bzwijpu stc Czkvirklisvzcrxve lmz üilyylnpvuhslu Ubhft- leu Jbpuramrvghatra ida Pbkxupebdob Exfkphvvh lx mäzknlxyjs mfv tog Bmqt qgbtadueot loczbymrox.

Gcn xyg Xusgt, af fgo Ztwabpcc hmi plwwhodowhuolfkh Pjdtunaorpda Gvyy Yofyhmjcyayf pgdot wxg Thuyßyw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wird der reich gedeckte Büchertisch zum Konjunkturprogramm?

(714 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wird der reich gedeckte Büchertisch zum Konjunkturprogramm?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Fitzek, Sebastian
Droemer
4
Galbraith, Robert
Blanvalet
5
Riley, Lucinda
Goldmann
07.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld