PLUS

Verknappung als Händler-Tugend

Neue Abo-Angebote für E-Books präsentieren monatlich nur eine kleine Auswahl an Titeln. Sie erklären diese Beschränkung zur Tugend, weil sie dem Kunden die Qual der großen Auswahl erspare. Das erinnert ein bisschen an die Buchclubs früherer Jahre: Eine kuratierte Auswahl zu wohlfeilen Preisen mit einer festen Kundenbindung. 


Eigentlich ist es eine E-Book-Geschichte:

  • Die Tolino-Allianz hat ein Abo-Angebot gestartet, um jene Kunden einzufangen, die eher selten E-Books zum vollen Preis herunterladen (hier geht es zur Meldung). Anders als frühere Abo-Modelle präsentieren die Tolinos nur ein limitiertes Angebot und erklären diese Beschränkung zur Tugend, weil sie die Qual der großen Auswahl erspart.
  • Kurz zuvor hat ein niederländisches Start-up ebenfalls mit Bookchoice ein E-Book-Abo gestartet. Ähnliches Motto: Lesern die Last der Auswahl abnehmen (hier geht es zum ausführlichen Porträt und Interview aus dem buchreport.magazin, hier zum kompakten Beitrag aus dem buchreport.express).

„Wir kuratieren“, sagt Bookchoice-Chef Nathan Hull: Wir lesen und wählen die besten 8 Bücher jeden Monat aus und nehmen dadurch unseren Lesern die Last der Auswahl ab. Darunter werden natürlich Bestseller sein, aber auch Perlen, die sie nicht kennen oder erwartet hätten.“
„Wir kuratieren“, pointiert auch Tolino-Gründungspartnerin Nina Hugendubel: „Kunden sind angesichts der Fülle des Angebots glücklich, wenn man sie führt und ihnen eine Auswahl bietet mit dem Versprechen: Die sind alle gut und attraktive Titel innerhalb dieses Genres. Wir glauben, dass nicht die Masse das entscheidende Kriterium ist, sondern die Qualität.“
Es erinnert a…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Verknappung als Händler-Tugend

(609 Wörter)

0,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verknappung als Händler-Tugend"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten