PLUS

E-Books im Abo: »Ein Angebot mit Qualitätsstempel«

„Kunden sind angesichts der Fülle des Angebots glücklich, wenn man sie führt und ihnen eine Auswahl bietet“, sagt Nina Hugenbubel, geschäftsführende Gesellschafterin des bundesweit aktiven Buchhandelsfilialisten Hugendubel, und erklärt den Charme des neuen E-Book-Angebots  „Tolino Select“ mit einem monatlich wechselnden 40-Titel-Aboangebot.


Nina Hugenbubel (47) ist geschäftsführende Gesellschafterin des bundesweit aktiven Buchhandelsfilialisten Hugendubel, der zu den Gründungsmitgliedern der im Frühjahr 2013 gegründeten „Tolino-Allianz“ gehört. Unter der Marke Tolino vermarkten beteiligte Buchhändler ein umfassendes E-Reading-Angebot als Gegenpol zu den Amazon-Kindle-Aktivitäten. Seit Mitte Oktober gibt es ein monatlich wechselndes 40-Titel-Aboangebot „Tolino Select“, aus dem 4 Titel für 9,90 Euro ausgewählt und gelesen werden können. Details zu „Tolino Select“ stehen hier.

Nina Hugendubel (Foto: buchreport/TW)

Ist das die Wiederbelebung der Buchclub-Idee?

Nein, es geht bei „Tolino Select“ um Auswahl und Qualität und damit um Orientierung. Wir wollen zu den am meisten nachgefragten Genres aus dem vorhandenen Spektrum die besten Titel anbieten und gleichzeitig unseren Selfpublishern einen neuen Weg zum Leser eröffnen. Das ist etwas anderes als der Buchclub.

Die Club-Frage zielt auf mehrere Gemeinsamkeiten: eine Auswahl, ein Empfehlungsangebot, das Preiswert-Versprechen. Und aktuelle Bestseller gibt es zeitversetzt. Das erinnert schon an den Club – in digitaler Variante.

Das mögen Ähnlichkeiten sein, aber in der heutigen Zeit will niemand mehr in so einen Club. Abos ja, aber flexibel und bei uns mit monatlicher Kündigungsfrist. Da…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Hier erfahren Sie mehr zum Kauf von Einzelartikeln über buchreport.plus.
powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "E-Books im Abo: »Ein Angebot mit Qualitätsstempel«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau