PLUS

Digitaler Wachstumstreiber

Über den Marktanteil des digitalen Vertriebsweges im Hörbuchbereich gibt es zurzeit keine zuverlässigen Zahlen. Zuletzt hatte der Arbeitskreis Hörbuchverlage (heute IG Hörbuch) im Börsenverein vor zwei Jahren das Verhältnis physisch/digital auf 80 zu 20% geschätzt, schon damals ohne absolute Umsatzzahlen zum Gesamtmarkt zu nennen.

Die Erhebung der Hörbuchmarktdaten ist komplex, da viele Vertriebswege (u.a. auch Nebenmärkte wie Tankstellen oder Drogerien) erfasst werden müssen. Unstrittig ist, dass die digitalen Umsätze der meisten Hörbuchverlage stark zunehmen, einige erwirtschaften bereits die Hälfte oder sogar mehr mit digitalen Inhalten, die zum Teil exklusiv nur für diesen Vertriebsweg produziert werden…


Über den Marktanteil des digitalen Vertriebsweges im Hörbuchbereich gibt es zurzeit keine zuverlässigen Zahlen. Zuletzt hatte der Arbeitskreis Hörbuchverlage (heute IG Hörbuch) im Börsenverein vor zwei Jahren das Verhältnis physisch/digital auf 80 zu 20% geschätzt, schon damals ohne absolute Umsatzzahlen zum Gesamtmarkt zu nennen.

Die Erhebung der Hörbuchmarktdaten ist komplex, da viele Vertriebswege (u.a. auch Nebenmärkte wie Tankstellen oder Drogerien) erfasst werden müssen. Unstrittig ist, dass die digitalen Umsätze der meisten Hörbuchverlage stark zunehmen, einige erwirtschaften bereits die Hälfte oder sogar mehr mit digitalen Inhalten, die zum Teil exklusiv nur für diesen Vertriebsweg produziert werden. Den Großteil davon machen nach wie vor die Hörbuch-Downloads aus, aber mit dem Start der Hörbuch-Flatrate Bookbeat (s. buchreport.express 39/2017) könnten sich die Verhältnisse zukünftig weiter zugunsten der Streaming-Umsätze verändern.

 

Bei Nutzung von Hörbüchern ist digital gle…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Hier erfahren Sie mehr zum Kauf von Einzelartikeln über buchreport.plus.
powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitaler Wachstumstreiber"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau