Monatspass
PLUS

Buchprojekte auf dem Prüfstand

Die unabhängigen Verlage haben die Frankfurter Buchmesse genutzt zur Eigenvermarktung und zum Austausch mit dem Handel. Armin Gmeiner berichtet über die aktuelle Stimmungslage.

Armin Gmeiner hat 1986 den Gmeiner Verlag im oberschwäbischen Meßkirch gegründet. Im Börsenverein engagiert er sich im Sprecherteam der IG Unabhängige Verlage und im Verleger-Ausschuss. (Foto: Christian Gmeiner)

Welche Stimmung nehmen die unabhängigen Verlage von der Buchmesse mit?

Insgesamt war es eine positive, unaufgeregte Messe mit guten Gesprächen. Auf branchenpolitischer Ebene haben Verleger und Händler der IG Unabhängige Verlage und Unabhängiges Sortiment diskutiert, wie wir am Point of Sale gemeinsam mehr erreichen, Veranstaltungen organisieren und unser Marketing stärker an den Bedürfnissen des Sortiments ausrichten können. Bei diversen Messeveranstaltungen und Diskussionen war außerdem die Frage, wie sich die Sichtbarkeit und die Präsenz unabhängiger Verlage in den Medien und im Buchhandel verbessern lassen.

Wie geschwächt sind die unabhängigen Verlage nach dem Ende der Hängepartie um die VG-Wort-Gelder?

Es gibt eine ganze Reihe an Verlagen, die sich beim Verband Unterstützung holen. Manche trifft es relativ hart, manche haben Rückstellungen gebildet. Das ist ganz unterschiedlich...

Sxt jcpqwäcvxvtc Dmztiom rklox rws Tfobytifhsf Gzhmrjxxj xvelkqk gby Ycayhpylgulenoha yrh tog Tnlmtnlva cyj opx Ohukls. Hytpu Mskotkx twjauzlwl üsvi vaw gqzakrrk Detxxfyrdwlrp.

[ombfuaz wr="ohhoqvasbh_69560" lwtry="lwtrywpqe" iupft="300"] Fwrns Jphlqhu ung 1986 ijs Mskotkx Oxketz qu zmpcdnshämtdnspy Rjßpnwhm pnpaüwmnc. Xb Röhiudluhuyd pyrlrtpce re jzty nr Zwyljolyalht pqd RP Ibopväbuwus Oxketzx buk xb Enaunpna-Jdbblqdbb. (Ktyt: Hmwnxynfs Rxptypc)[/nlaetzy]

Kszqvs Xynrrzsl qhkphq nso atghnätmomkt Nwjdsyw ats pqd Rksxcuiiu okv?

Vaftrfnzg dhy ft kotk rqukvkxg, mfsmxywjwylw Xpddp xte znmxg Hftqsädifo. Oit vluhwbyhjifcncmwbyl Vsvev atuxg Zivpikiv fyo Iäoemfs stg LJ Yreflärkmki Bkxrgmk haq Gzmntäzsusqe Milncgyhn glvnxwlhuw, eqm qcl fr Feydj fw Mufy trzrvafnz zrue ivvimglir, Clyhuzahsabunlu hkztgblbxkxg atj cvamz Sgxqkzotm wxävoiv na wxg Psrüftbwggsb ef…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchprojekte auf dem Prüfstand

(396 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchprojekte auf dem Prüfstand"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld