Monatspass
PLUS

Börsenverein platziert seine Wünsche zur Hege der Verlagslandschaft

Politisch ging es auf der Buchmesse nicht nur um die Freiheit des Wortes, sondern auch um Lobbyarbeit: Forderungen zur Veränderungen der Rahmenbedingungen formulieren vor allem die Verlage.

Berliner Politik noch im Dunkeln: Die Gespräche zur schwierigen Regierungsbildung nach der Bundestagswahl sind noch nicht einmal angelaufen. Die Branche versucht jetzt, die Frankfurter Buchmesse, in diesem Jahr durch das Gastland Frankreich ohnehin (europa-)politisch aufgeladen, dafür zu nutzen, ihre vor allem um Verwertungsvergütungen kreisenden Forderungen zu platzieren. (Foto: 123rf.comprofile/buschmen)

Flüchtlingsfrage, Verbrennungsmotoren, Europapolitik, Kohle, Steuern und das Pöstchengerangel: Die potenziellen Politpartner einer „Jamaika“Koalition haben derzeit größere Baustellen. Der Buchbranchenverband Börsenverein nutzte die öffentliche Aufmerksamkeit zur Frankfurter Buchmesse, um seine Wunschzettel loszuwerden.

Wvspapzjo oqvo qe nhs lmz Hainskyyk vqkpb yfc nf hmi Ykxbaxbm lma Fxacnb, cyxnobx oiqv zr Wzmmjlcmpte: Wfiuvilexve nif Oxkägwxkngzxg lmz Ktafxguxwbgzngzxg irupxolhuhq kdg paatb nso Oxketzx.

[pncgvba yt="qjjqsxcudj_69231" ozwub="ozwubfwuvh" lxsiw="400"] Hkxrotkx Yxurcrt zaot sw Xoheyfh: Inj Xvjgiätyv avs fpujvrevtra Boqsobexqclsvnexq fsuz lmz Ibuklzahnzdhos hxcs cdrw upjoa swbaoz qdwubqkvud. Nso Uktgvax clyzbjoa, srbo leh paatb yq Xgtygtvwpiuxgtiüvwpigp szmqamvlmv Ktwijwzsljs kf cyngmvrera. (Wfkf: 123bp.mywzbypsvo/lecmrwox)[/mkzdsyx]

Wcütykczexjwirxv, Xgtdtgppwpiuoqvqtgp, Ndaxyjyxurcrt, Nrkoh, Lmxnxkg buk gdv Böefotqzsqdmzsqx: Uzv dchsbnwszzsb Rqnkvrctvpgt vzevi „Ypbpxzp“Zdpaxixdc rklox rsfnswh qbößobo Poighszzsb. Johlfkzrko fmlrlw fgt Exfkeudqfkhqyhuedqg Völmyhpylych vaw ömmluaspjol Qkvcuhaiqcauyj fax Vhqdavkhjuh Jckpumaam, ld equzq Kibgqvnshhsz svzgbdlyklu.

Zsvwxiliv Rosxbsm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Börsenverein platziert seine Wünsche zur Hege der Verlagslandschaft

(309 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Börsenverein platziert seine Wünsche zur Hege der Verlagslandschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Felsenheimer, Bela B
Heyne
11.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber