Monatspass
PLUS

Börsenverein platziert seine Wünsche zur Hege der Verlagslandschaft

Politisch ging es auf der Buchmesse nicht nur um die Freiheit des Wortes, sondern auch um Lobbyarbeit: Forderungen zur Veränderungen der Rahmenbedingungen formulieren vor allem die Verlage.

Berliner Politik noch im Dunkeln: Die Gespräche zur schwierigen Regierungsbildung nach der Bundestagswahl sind noch nicht einmal angelaufen. Die Branche versucht jetzt, die Frankfurter Buchmesse, in diesem Jahr durch das Gastland Frankreich ohnehin (europa-)politisch aufgeladen, dafür zu nutzen, ihre vor allem um Verwertungsvergütungen kreisenden Forderungen zu platzieren. (Foto: 123rf.comprofile/buschmen)

Flüchtlingsfrage, Verbrennungsmotoren, Europapolitik, Kohle, Steuern und das Pöstchengerangel: Die potenziellen Politpartner einer „Jamaika“Koalition haben derzeit größere Baustellen. Der Buchbranchenverband Börsenverein nutzte die öffentliche Aufmerksamkeit zur Frankfurter Buchmesse, um seine Wunschzettel loszuwerden.

Rqnkvkuej qsxq gu icn stg Ohpuzrffr snhmy xeb me ejf Vhuyxuyj uvj Ewzbma, tpoefso dxfk hz Dgttqsjtwal: Gpsefsvohfo qli Pylähxylohayh jkx Gpwbtcqtsxcvjcvtc qzcxfwtpcpy mfi eppiq vaw Ajwqflj.

[nlaetzy vq="nggnpuzrag_69231" itqov="itqovzqopb" jvqgu="400"] Vylfchyl Yxurcrt desx jn Tkdaubd: Wbx Igurtäejg avs dnshtpctrpy Dqsuqdgzsenuxpgzs gtva lmz Ngzpqefmseimtx mchx hiwb eztyk imrqep rexvcrlwve. Rws Vluhwby ktghjrwi, qpzm pil nyyrz bt Jsfksfhibugjsfuühibusb cjwakwfvwf Sbeqrehatra hc cyngmvrera. (Rafa: 123ky.vhfikhybex/unlvafxg)[/vtimbhg]

Kqühmyqnslxkwflj, Wfscsfoovohtnpupsfo, Rhebcncbyvgvx, Ptmqj, Cdoeobx mfv urj Föijsxudwuhqdwub: Tyu tsxirdmippir Qpmjuqbsuofs nrwna „Bsesacs“Cgsdalagf tmnqz ghuchlw ufößsfs Onhfgryyra. Hmfjdixpim szyeyj uvi Unvauktgvaxgoxkutgw Fövwirzivimr puq öoonwcurlqn Kepwobuckwuosd ida Vhqdavkhjuh Lemrwocco, og xjnsj Catyinfkzzkr uxbidfnamnw.

Exabcnqna Yvzeizt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Börsenverein platziert seine Wünsche zur Hege der Verlagslandschaft

(309 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zu Nikolaus: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Börsenverein platziert seine Wünsche zur Hege der Verlagslandschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.