PLUS

Bürgschaft in Härtefällen

Die Rückzahlungen an die Verwertungsgesellschaften VG Wort und VG Bild-Kunst bringen einige Verlage in die Bredouille. Die Frist für die fälligen Überweisungen ist mittlerweile abgelaufen. In Härtefällen greift die Börsenvereins-Gruppe Unternehmen mit Bürgschaften aus dem dafür eingerichteten Hilfsfonds unter die Arme.

Dazu meldet der Börsenverein folgenden Wasserstand:

  • Die meisten der 1900 Verlage, die wegen eines möglichen Autorenverzichts ihre Ausschüttung noch nicht gezahlt hatten, haben die Rechnungen mittlerweile beglichen.
  • Rund 250 Verlage haben bei den Verwertungsgesellschaften Anträge auf Stundung oder Ratenzahlung gestellt, davon seien bereits „zahlreiche positiv beschieden“.
  • Unternehmen, deren Antrag auf Stundung abgelehnt wurde oder fällige Raten nicht ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bürgschaft in Härtefällen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten