PLUS

Immer weniger Erstausgaben

Die Herbstsaison wurde mit dem Auftritt starker Hardcover eingeläutet, die Taschenbuchverlage halten sich unterdessen noch stärker zurück als im Vorjahr:

  • Produktion Oktober: Nach einer stabilen September-Auslieferung mit gut 400 Taschenbuch-Neuerscheinungen war der Novitätenzufluss für Oktober deutlich gebremst: Mit 296 Neuerscheinungen liegt der Ausstoß um 14% unter Vorjahr und markiert einen neuen Tiefststand, s. Grafik 1. Auch die großen, regelmäßig monatlich ausliefernden Taschenbuchverlag…

Die Herbstsaison wurde mit dem Auftritt starker Hardcover eingeläutet, die Taschenbuchverlage halten sich unterdessen noch stärker zurück als im Vorjahr:

  • Produktion Oktober: Nach einer stabilen September-Auslieferung mit gut 400 Taschenbuch-Neuerscheinungen war der Novitätenzufluss für Oktober deutlich gebremst: Mit 296 Neuerscheinungen liegt der Ausstoß um 14% unter Vorjahr und markiert einen neuen Tiefststand, s. Grafik 1. Auch die großen, regelmäßig monatlich ausliefernden Taschenbuchverlage haben erneut reduziert (–5,5%), mit Ausnahme von Bastei Lübbe, Piper und Rowohlt, die die Oktober-Liste anführen (s. Tabelle unten).
  • Produktion 10 Monate: Im Jahresverlauf haben die großen Verlage nach wie vor bisher knapp 5% weniger Titel auf den Markt gebracht; die Gesamtproduktion inkl. der kleineren Programme liegt um 4% unter Vorjahr.
  • Belletristik/Sachbuch: Beide Taschenbuchsegmente weisen weniger Novitäten auf; diesmal hat es vor allem im Sachbuch einen Einbruch gegeben mit einem einem Drittel weniger Titel (2). Es bleibt aber beim Jahrestrend: Deutlich weniger Belletristiknovitäten, mehr Sachbuchneuerscheinungen.
  • Originales: Dass weniger Romane herauskommen, macht sich bei den eigens für…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Immer weniger Erstausgaben

(372 Wörter)

0,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Immer weniger Erstausgaben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover