PLUS

Gute Abschöpfungsrate

Nabelschau vor der Frankfurter Buchmesse: Der stationäre Buchmarktführer Thalia (geschätzter Umsatz 2016: 960 Mio Euro) hat im Vorfeld der Leistungsschau der Branche in Düsseldorf seine Vitalwerte präsentiert. Im zurückliegenden Geschäftsjahr, das am 30. September endete, ist Thalia in Deutschland und Österreich leicht gewachsen.

Das sei angesichts der schwierigen Lage im Einzelhandel ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis, so Michael Busch, CEO und geschäftsführender Gesellschafter. Das Wachstum komme aus dem E-Commerce (ca. 20% Anteil am Gesamtumsatz). In diesem Bereich hat Thalia in Deutschland um knapp 10% zugelegt, in Österreich um 7%. Das stationäre Geschäft ist dagegen rückläufig, flächenbereinigt um 2%. Weitere Zahlen und ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gute Abschöpfungsrate"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten