PLUS

Österreichs Buchmarkt verliert weniger als die Nachbarn

Bestseller mit Preisgeldhoffnung: Der Wiener Schriftsteller Robert Menasse darf sich Hoffnungen auf den Deutschen Buchpreis (mit „Die Hauptstadt“, Suhrkamp) machen. In Österreich war der Roman der im September meistverkaufte. (Foto: Rafaela Proell)

Der österreichische Buchmarkt geht mit einem Umsatzminus ins 4. Quartal, das aber insgesamt noch aufgeholt werden kann. Schwierig bleibt die Situation im größten Teilmarkt stationäres Sortiment. Hier gibt es deutlichere Einbußen, während der E-Commerce offenbar weiter dynamisch zulegt und den Negativtrend in der Gesamtsicht mildert. Das zeigt die aufgeschlüsselte Analyse des buchreport-Umsatztrends auf Basis des Media Control-Handelspanels. Im September hat das österreichische Buchgeschäft besser abgeschnitten als das der Kollegen in Deutschland und der Schweiz.


Bestseller mit Preisgeldhoffnung: Der Wiener Schriftsteller Robert Menasse darf sich Hoffnungen auf den Deutschen Buchpreis (mit „Die Hauptstadt“, Suhrkamp) machen. In Österreich war der Roman der im September meistverkaufte. (Foto: Rafaela Proell)


Der österreichische Buchmarkt geht mit einem Umsatzminus ins 4. Quartal, das aber insgesamt noch aufgeholt werden kann. Schwierig bleibt die Situation im größten Teilmarkt stationäres Sortiment. Hier gibt es deutlichere Einbußen, während der E-Commerce offenbar weiter dynamisch zulegt und den Negativtrend in der Gesamtsicht mildert. Das zeigt die aufgeschlüsselte Analyse des buchreport-Umsatztrends auf Basis des Media Control-Handelspanels. Im September hat das österreichische Buchgeschäft besser abgeschnitten als das der Kollegen in Deutschland und der Schweiz.

  • Gesamtmarkt: Im September wurde mit Bücher…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Österreichs Buchmarkt verliert weniger als die Nachbarn

(305 Wörter)

1,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Österreichs Buchmarkt verliert weniger als die Nachbarn"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018