»Unter deutschen Betten« kommt in die Kinos

Der Autor und Psychologe Holger Schlageter legte 2011 unter dem Pseudonym Justyna Polanska das Sachbuch „Unter deutschen Betten. Eine polnische Putzfrau packt aus“ vor. Der Knaur-Titel löste nicht nur eine öffentliche Diskussion über die Arbeitsbedingungen ausländischer Putzfrauen aus, sondern kletterte auch in der SPIEGEL-Bestsellerliste der Sach-Taschenbücher bis auf Rang 3. Regisseur Jan Fehse hat das Sachbuch nun mit einem Ensemble um Veronica Ferres, Heiner Lauterbach und Götz Otto als Spielfilm für die Kinoleinwand adaptiert.

Zum Inhalt: Schlagersängerin Linda (Veronica Verres) ist am Tiefpunkt ihrer Karriere, nachdem ihr Freund und Produzent (Heiner Lauterbach) sie hat sitzen lassen. Nur die Putzfrau Justyna (Magdalena Boczarska) hilft ihr und bietet ihr einen Job an. Zu ihren neuen Kunden gehören auch ehemalige Bekannte aus der Musikbranche, über die Linda nun ebenso viel Neues lernt wie über sich selbst.

Nach dem Erfolg von „Unter deutschen Betten“ legte Schlageter als Polanska noch den Band „Nicht ganz sauber. Eine polnische Putzfrau räumt auf“ nach. Weitere Titel von ihm erscheinen – ohne Pseudonym – mit „Nach burn kommt out“ bei Adeo und „Das Geheimnis gelassener Erziehung“ bei Fischer.

 

Weitere Kinostarts mit Buchbezug am 5. Oktober:

»My Little Pony«

Das Einhorn Twilight Sparkle ist die Prinzessin der Freundschaft. Als solche ist sie in Ponyville zuständig für gute Laune. Doch eben diese ist in Gefahr als der finstere Storm samt Gefolgschaft auftaucht. Er hat es auf die magischen Kräfte der Ponys abgesehen. Twiglight Sparkle und ihre Freunde müssen nun alles daran setzen, ihre Heimat zu verteidigen.

Die „My Little Pony“-Figuren gehen auf die gleichnamige Spielzeugreihe des Herstellers Hasbro zurück. Die seit den 80er Jahren produzierten Spielzeugponys laufen in Deutschland unter dem Namen Mein kleines Pony“. Auf dem Buchmarkt sind Titel rund um die Ponys vor allem bei Egmont Balloon zu finden. So zum Beispiel My Little Pony, The Movie – Das große Bilderbuch zum Film“, „My Little Pony – Das große Rätselbuch zum Film“ oder das Buch „My Little Pony, The Movie – Suchen & Finden“. Egmont SchneiderBuch wiederum führt „My Little Pony – Das Buch zum Film“ im Programm. Weitere Titel liegen bei Schwager & Steinlein vor.

 

»Blade Runner 2049«

30 Jahre nachdem der Blade Runner Rick Deckard (Harrison Ford) Jagd auf abtrünnige Androiden gemacht hat, stößt der LAPD-Officer K (Ryan Gosling) auf ein gefährliches Geheimnis, das ihn auf die Spur des damals verschwundenen Deckard bringt.

„Blade Runner 2049“ ist die Fortsetzung des Science-Fiction-Klassikers „Blade Runner“ aus dem Jahr 1982. Dieser geht seinerseits auf Philip K. Dicks Roman „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“ aus dem Jahr 1968 zurück. Heute liegt Dicks Roman unter dem Filmtitel „Blade Runner“ bei Fischer vor, wo auch weitere Werke des Autors erschienen sind. Bei Fischer Tor ist das Buch in diesem Jahr zudem in einer vollständigen Neuübersetzung erschienen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Unter deutschen Betten« kommt in die Kinos"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Mediennutzer hat die Wahl, der Anbieter hat die Qual  …mehr
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    15.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    2. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    3. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême

    4. 26. Januar - 28. Januar

      57.Antiquariatsmesse Stuttgart

    5. 26. Januar - 30. Januar

      Christmasworld