Bookwire wird Marktführer im brasilianischen E-Book-Vertrieb

Jens Klingelhöfer (Foto: Bookwire)

Der Frankfurter Digitaldienstleister Bookwire expandiert in Lateinamerika: Er hat jetzt die brasilianische Vertriebsplattform Distribuidora de Livros Digitais (DLD) komplett übernommen und gliedert dessen Geschäftsbetrieb in seine Tochter Bookwire Brasil ein. Bookwire zufolge ist DLD Marktführer in Brasilien und Bookwire Brasil werde mit dessen Integration zum mit Abstand führenden Anbieter für E-Book-Distribution in Brasilien.

Zum brasiliansichen Gesamtmarkt s. das buchreport-Dossier zur Frankfurter Buchmesse.

Zu seinem Engagement im brasilianischen Markt und zum übernommenen Unternehmen macht Bookwire folgende Angaben:

  • DLD wurde 2010 als Konsortium der sechs größten brasilianischen Verlagshäuser – L&PM, Objetiva, Planeta, Record, Rocco und Sextante – gegründet und organisierte zuletzt den Vertrieb und die Vermarktung von rund 10.000 E-Books aus dem Belletristik- und Entertainment-Segment im brasilianischen Markt.
  • Bookwire ist in Brasilien seit 2013 aktiv, betreut mit Bookwire Brasil 240 Verlage und 16.000 Vertriebstitel.
  • Mit der Übernahme wird die Marke DLD Schritt für Schritt vom brasilianischen Markt genommen, die DLD-Verlagskunden werden kurzfristig in die Bookwire Infrastruktur eingebunden und an die Bookwire-Plattform MACS angeschlossen, über die ab sofort der Vertrieb in die diversen Shops läuft.

Bookwire-CEO Jens Klingelhöfer zufolge ist Brasilien im E-Book-Segment „ein immens wichtiger Markt mit sehr hohen digitalen Wachstumsraten“. Man habe seit dem Beginn der Spanien- und Lateinamerika-Expansion das Geschäftsfeld in Brasilien beständig ausgebaut, bis hin zur eigenen Firmenstruktur. „Die Übernahme von DLD ist nun nur der logische nächste Schritt in unserer internationalen Wachstumsstrategie, mit der wir unsere Führungsrolle im Bereich Digital Publishing weltweit ausbauen wollen.“ Ziel sei es, den bisherigen DLD-Gesellschafterverlagen auf das nächste „E-Book-Level“ zu helfen.

In einer Bookwire-Mitteilung zur Übernahme wird Marcos da Veiga Pereira, Partner bei Sextante und DLD-Vorstandsdirektor mit der strategischen Entscheidung zitiert, der brasilianische Digitalmarkt habe noch großes Entwicklungspotential: „Um dieses voll auszuschöpfen, möchten wir Verlage uns auf das konzentrieren, was wir am besten können: Den passenden Content zu schaffen und auf den Markt zu bringen.“

Mit der Marktführung in Brasilien baut Bookwire seine Position als Digitaldienstleister im Vertrieb und Vermarktung von E-Books und digitalen Hörbuchausgaben aus und sieht sich mittlerweile als einer der internationalen Marktführer. Klingelhöfer strebt selbstbewusst an, „für unsere Kunden weltweit die beste Vertriebsplattform mit dem besten Vertriebsnetzwerk anzubieten“.

Bookwire wurde 2009 gegründet, seine Expansion in internationale Märkte wird operativ gesteuert von den Dependancen in Brasilien und Spanien. Aktuell gebe es mehr als 1200 Verlagskunden mit über 200.000 E-Books und 50.000 Audiobooks. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 45 Mitarbeiter in Deutschland, Spanien, Brasilien und Mexiko.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bookwire wird Marktführer im brasilianischen E-Book-Vertrieb"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover