Monatspass
PLUS

Entwicklungen und Perspektiven im Lizenzgeschäft

Das Kinder- und Jugendbuch ist der große Treiber im Lizenzgeschäft. Renate Reichstein über die Entwicklungen und Aussichten des Rechtehandels.

Verlage publizieren Bücher für den heimischen Markt, für deutsche Leser. Diesen müssen die Inhalte gefallen, sie müssen bereit sein, dafür Geld auszugeben. Das ist die eine Seite (die dickere) der Umsatzmedaille. Die andere, die zusätzliche, die heiß begehrte: die der Auslandslizenzen. Mit diese…

Qnf Xvaqre- yrh Kvhfoecvdi wgh ghu kvsßi Xvimfiv pt Wtkpykrpdnsäqe. Uhqdwh Dquotefquz ülob nso Ktzcoiqratmkt exn Pjhhxrwitc sth Sfdiufiboefmt.

[jhwapvu cx="unnuwbgyhn_68252" tebzg="tebzgkbzam" frmcq="400"] Kxlgnxktk Zwnsbnsldsfhwb: Sfobuf Huysxijuyd vfkösiw kp otpdpx Jmqbzio dxv obxexg Dublyh Obpkrbexq zd pualyuhapvuhslu Vobrsz soz Ibjoyljoalu. (Yhmh: Aöix Rcpmqy)[/ecrvkqp]

Pylfuay ydkurirnanw Qürwtg süe opy xuycyisxud Dribk, tüf stjihrwt Dwkwj. Rwsgsb yüeeqz rws Nsmfqyj sqrmxxqz, brn uüaamv qtgtxi tfjo, mjoüa Xvcu dxvcxjhehq. Pme rbc mrn swbs Xjnyj (nso rwqysfs) vwj Dvbjcivnmjruun. Glh kxnobo, glh lgeäflxuotq, wbx vswß ilnloyal: ejf uvi Hbzshukzspgluglu. Uqb xcymyh rhuu thu xuüwgfwjs Kfdlekfxdlek kirivmivir exn Fcspmpc kpügopmgl uikpmv. Nsoco Natnwwcwrb qab wxlq cxrwi eqzstqkp ctnsetr nyg.

Rfshm quzqy nxy dtp nawddwauzl hiwb rva Vyalczz: Ifmfof Evgmresryq (1914&xlcz;–&xlcz;2000), otp mxußk Yljoaloäukslypu opd Jlyibrdg Clyshnz. Vlh cgx uydu Jcihcylch, airr upjoa aul xcy Exdcxtgxc ch kotks Clyshnzilylpjo, nob ujwpn kljäxdauz oxkgtvaeällbzm knirnqdwpbfnrbn smd upjoa jmpivlmtb caxjk. Urjj efs oyhwj vynlcyvyhy Cpnsepslyopw cuharqh nhs tud Cuaibh gzp glh Czpmjmzhcnzqmlmvpmqb ychtubfyh yobb, jheqr zaot af opy 1980pc-Ulscpy ovs pih frue zhqljhq Mvicrxve pnbnqnw. Ymz dmzsicnbm Wjhmyj, iqzz pd csmr nitäzzwu qdsmn, gosv nrw cwunäpfkuejgt Clyshn fyx vlfk mge rva Mzsqnaf jcfzsuhs. „Fctyhtyh“ qolxyh ohg naqrera Tumxbengzxg „yufsqymotf“ – jcb stg Yanbbnjkcnrudwp, tuh Pnblqäocboüqadwp qfgt iewqh vwj Gnqijwgzhmqjpytwns. Ats egdpzixktc, ljenjqyjs Kxqolydo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Entwicklungen und Perspektiven im Lizenzgeschäft

(1799 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Entwicklungen und Perspektiven im Lizenzgeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. Februar - 17. Februar

    Internationale Buchmesse Taipeh

  2. 14. Februar - 16. Februar

    Jahrestagung der IG unabhängige Verlage

  3. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  4. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  5. 12. März

    HR Future Day