PLUS

Gefragte Einstiegshilfen in die digitale Technik

Programmierbücher sollen Kinder spielerisch ans Thema heranführen. Verlage berichten von spürbarer Nachfrage und sehen großes Potenzial.

Die Debatte um digitale Bildung in Deutschland ist in vollem Gange. „2025 hat jede Schulabgängerin und jeder Schulabgänger Grundkenntnisse in Informatik, der Funktionsweise von Algorithmen und im Programmieren“, heißt es in der Digitalstrategie der Bundesregierung, Kapitel digitale Bildung. Auch die Wirtschaft drängt, der Nachwuchs müsse das Programmieren lernen. „Programmieren ist das neue Lesen und Schreiben“, meint etwa Marc Walder, Chef des Schweizer Medienunternehmens Ringier, im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“.

Doch es geht um mehr: Kindern bloß das Programmieren beizubringen, schafft noch keine digital ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gefragte Einstiegshilfen in die digitale Technik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr
  • »Die Endverbraucher entdecken und mit ihnen ins Geschäft kommen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    3
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    16.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten