Monatspass
PLUS

Teilweise freundliche Signale

Gibt es auf der Frankfurter Buchmesse einen ersten Durchbruch einer Nationallizenz für wissenschaftliche Zeitschriften? Seit Frühjahr 2016 verhandelt die Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen unter dem Projektnamen „Deal“ mit großen Wissenschaftsverlagen bundesweite Lizenzverträge. Ziel: ein Paket aus gedeckelten Preisen und Open Access als Geschäftsmodell. Der aktuelle Zwischenstand:

  • Elsevier: Die Verhandlungen mit dem internationalen Wissenschaftsmarktführer sind weiterhin unterbrochen. „Deal“-Sprecherin Antje Kellersohn hat vergangene Woche im Deutschlandfunk heftig kritisiert, dass sich die Kosten, die Elsevier verlange, für die deutschen Wissenschaftseinrichtungen, soweit abschätzbar, noch mal „erheblich“ zur bisherigen Rechnung erhöhen würden. Die Situation eskaliert, weil mittlerweile bis zu 200 Wissenschaftseinrichtungen Elsevier-Abos gekündigt haben, ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Teilweise freundliche Signale"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.