PLUS

»Wir bleiben in Deutschland präsent«

Auf der Frankfurter Buchmesse setzen Jahr für Jahr Gastländer Akzente und präsentieren sich. Und was bleibt vom Feuerwerk? Antworten ein Jahr nach dem Auftritt von Niederlande und Flandern.

Bas Pauw (Foto: privat)

Hat sich der Aufwand gelohnt und wurden Ihre Erwartungen erfüllt?

Ja und ja. Der Aufwand ist natürlich erheblich. Ein Team von insgesamt 10 Leuten hat in Amsterdam und Antwerpen über zweieinhalb Jahre an diesem Gastlandauftritt mit einem Gesamtetat von etwa 6 Mio Euro hart gearbeitet, dazu noch viele Kollegen bei den beiden Literaturstiftungen und in den Verlagen. Aber: Wenn ich mir ansehe, wie viele Übersetzungen erschienen sind, wie viel Aufmerksamkeit wir in der deutschen Öffentlichkeit hatten und wie viele junge niederländische und flämische Autoren ein zumindest kleiner Durchbruch gelungen ist, dann haben sich unsere Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern wurden weit übertroffen.

Hätten Sie im Rückblick irgendetwas anders gestaltet?


Auf der Frankfurter Buchmesse setzen Jahr für Jahr Gastländer Akzente und präsentieren sich. Und was bleibt vom Feuerwerk? Bas Pauw, Projektleiter des niederländisch-flämischen Auftritts im Jahr 2016, gibt Antworten.

Bas Pauw ist bei der Literaturstiftung Nederlands Letterenfonds in Amsterdam für internationale Veranstaltungen zuständig und war im vergangenen Jahr Projektleiter des niederländisch-flämischen Gastlandauftritts im Rahmen der Frankfurter Buchmesse. (Foto: privat)


Hat sich der Aufwand gelohnt und wurden Ihre Erwartungen erfüllt? 
Ja und ja. Der Aufwand ist natürlich erheblich. Ein Team von insgesamt 10 Leuten hat in Amsterdam und Antwerpen über zweieinhalb Jahre an diesem Gastlandauftritt mit einem Gesamtetat von etwa 6 Mio Euro hart gearbeitet, dazu noch viele Kollegen bei den beiden Literaturstiftungen und in den Verlagen. Abe…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
»Wir bleiben in Deutschland präsent«

(401 Wörter)

0,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Wir bleiben in Deutschland präsent«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  3. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  4. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  5. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World