PLUS

Streit um die Abendzuschläge

Die Einzelhandelsgewerkschaft Verdi Bayern hat am Donnerstag vergangener Woche (14.9.) vor Hugendubel-Filialen in München, Ingolstadt und Schweinfurt gewarnstreikt. Gefordert werden „existenzsichernde Tarifverträge“ durch 5,6% Lohnerhöhung und Wiedereinsetzung des von den Arbeitgebern gekündigten Manteltarifvertrags. Vor Verhandlungen über Entgelterhöhungen wollen die Arbeitgeber allerdings einen veränderten Manteltarif durchsetzen.

Thomas Nitz, Sprecher des Arbeitgeberverbands und Mitglied der Hugendubel-Geschäftsleitung, argumentiert, dass der Manteltarifvertrag über 40 Jahre alt sei und die Veränderungen besonders der letzten Jahre nicht widerspiegele. Als Beispiel für „dringende inhaltliche Korrekturen“ nennt Nitz Abendzuschläge: „Die Ladenöffnung bis 20 Uhr ist seit Langem gesellschaftliche Realität. Deshalb wollen wir Spätöffnungszuschläge für Arbeitszeiten zwischen 18.30 ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Streit um die Abendzuschläge"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr
  • »Die Endverbraucher entdecken und mit ihnen ins Geschäft kommen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    3
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    16.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten