Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Pricing-Konferenz am 4. Oktober in München

 

Das Thema „Pricing“ gilt in der Branche als wichtig – trotzdem sind viele  strategische Fragen offen:

  • Warum sind alle Preise gleich? Warum gibt es nicht – wie z.B. im Kosmetik-Markt – Preiskategorien, die gezielt Distinktion und Marken-Image aufbauen?
  • Warum wird gerne pauschal verlangt, „macht die Preise höher“, obwohl man damit Preisbindungs-Gegner und das Kartellamt auf den Plan ruft?
  • Warum wird der Handel von Verlagen grundsätzlich nicht in den Preisbildungs-Prozess einbezogen?

Das BuchmarktFOURM veranstaltet am 04. Oktober 2017 ab 16.00 Uhr ein Pricing-Meeting im Literaturhaus München. Hier geht es um Fragen des strategischen Pricings. Und zwar erstmals im Austausch von Verlags-Leuten und Buchhändler/innen.

Welche Referenten haben zugesagt?

  • Dr. Randolf Dieckmann – Pricing-Experte an der HTWK
  • Klaus Kluge  – Vorstand BASTEI LÜBBE, und Initiator der aktuellen Pricing-Debatte
  • Sören Ott – Vorstand der Gruppe Nymphenburg, die vor kurzem eine Buch-Pricing-Studie durchgeführt hat
  • Günter Wohlgenannt – Buchhändler in Dornbirn und Erfinder des Pricing-„Gewinner-Rechners“

BuchmarktFORUM Afterwork-Meetings haben eine klare Struktur: kurze, knackige Inputs und anschließend ausreichend Zeit für einen intensiven persönlichen Austausch.

Teilnahme:

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Frühbucher-Preis: EUR 299.- zzgl. MwSt. inkl. Imbiss und Getränke
  • ab 23.09.2017: EUR 350.- zzgl. MwSt. inkl. Imbiss und Getränke
  • Anmeldung: office@buchmarktforum.de, Tel. 089-29 19 42 -43

Sortimenter-Special:

Durch eine Kooperation mit der Günther Rid Stiftung für den bayerischen Einzelhandel, München, gibt es eine besondere Chance für Buchhändler/innen aus Bayern: 10 Buchhändler/innen sponsert die Rid Stiftung die Teilnahme! Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch bei Almut Stützel: 089-29 19 42 -43, office@buchmarktforum.de.

Das Team des BuchmarktFORUM:
Dr. Andreas Meyer, Arnd Roszinsky-Terjung,
Christian v. Zittwitz, Dr. Klaus Beckschulte

 

Anmeldung unter www.buchmarktforum.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Pricing-Konferenz am 4. Oktober in München"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking