Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Philipp Werner ab 1.10. neu im Lektorat des Reclam Verlags

Philipp Werner (37) wird ab 1.10.2017 als Lektor im allgemeinen Programm für den Bereich Anthologien/ Geschenkbücher und Musik im Reclam Verlag tätig sein. Der Literatur- und Musikwissenschaftler kommt von Hoffmann und Campe, wo er derzeit Lektor für die Programmbereiche Sachbuch und deutschsprachige Belletristik ist. Zuvor war Herr Werner bei S. Fischer und am Frankfurter Goethe-Haus tätig.

Bereits seit Februar verstärkt Dr. Christina Müller (34) das Reclam-Lektorat mit Schwerpunkt im geschichtlichen Programm. Sie kommt aus der „Mittelweg-36“-Redaktion und war zuvor beim Leibniz-Institut für Europäische Geschichte sowie im Verlag Vittorio Klostermann angestellt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Philipp Werner ab 1.10. neu im Lektorat des Reclam Verlags"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017