»Das Löwenmädchen« kommt ins Kino

In dem Coming-of-Age-Drama genießt das Löwenmädchen Eva Arctander (Mathilde Thomine Storm) mit Mrs. Grjothornet (Connie Nielsen) die Ruhe am Wasser (Foto: Christine Schröder).

Der norwegische Autor Erik Fosnes Hansen ist in seinem Heimatland bereits zwei Mal mit dem Buchhändlerpreis ausgezeichnet worden. Zum ersten Mal erhielt er die Auszeichnung 1998 für seinen dritten Roman, „Momente der Geborgenheit“. Der auf Deutsch ursprünglich bei Kiepenheuer & Witsch erschienene Titel liegt als Taschenbuch bei Fischer vor. 2006 wurde dann sein sechster und bislang letzter Roman, „Das Löwenmädchen“, mit dem Buchhändlerpreis geehrt. Nachdem zuvor zwei bislang nicht ins Deutsche übersetzte Werke erschienen waren, fand „Das Löwenmädchen“ 2008 den Weg ins Programm von Kiepenheuer & Witsch und reüssierte auf der Spiegel-Bestsellerliste. Auch dieser Titel liegt als Taschenbuch bei Fischer vor. Jetzt kommt in norwegisch-deutscher Koproduktion die Verfilmung in die Kinos.

Zum Inhalt: 1912 kommt Eva in der norwegischen Provinz zur Welt. Aufgrund eines Gendefekts ist sie am ganzen Körper behaart. Da ihre Mutter bei der Geburt verstorben ist, hat Eva nur noch ihren Vater, der  beschämt versucht, die Tochter von der Gesellschaft fern zu halten und sie zu Hause zu verstecken. Doch Eva lässt sich ihre Neugier auf die Welt nicht nehmen.

 

Weitere Kinostarts mit Buchbezug am 14. September:

»The End of Meat – Eine Welt ohne Fleisch«

Wie würde eine Gesellschaft aussehen, die vollständig auf den Konsum von Fleisch verzichtet? Der Filmemacher Marc Pierschel geht dieser Frage in seiner Dokumentation „The End of Meat“ nach. Dazu hat er mit Wissenschaftlern, Aktivisten und Philosophen gesprochen.

Regisseur Pierschel hat sich zudem bereits in seinem bei Compassion Media erschienenen Sachbuch „Vegan!“ mit dem Thema auseinandergesetzt und damit laut Verlag ein „(Überlebens-)Handbuch für den veganen Alltag“ geliefert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Das Löwenmädchen« kommt ins Kino"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017