Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Gunnar Cynybulk wird neuer Ullstein-Verleger

Gunnar Cynybulk (Foto: Tobias Bohm)

Gunnar Cynybulk (46) übernimmt zum 1. Oktober 2017 die verlegerische Geschäftsführung der Ullstein Buchverlage. Er folgt auf Siv Bublitz, die den Verlag Ende Juli verlassen hat.

Cynybulk arbeitete nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie als freier Lektor u.a. für Rowohlt und Ullstein. Danach wurde er für den Aufbau Verlag tätig, dessen Leitung er Anfang 2014 übernahm.

Christian Schumacher-Gebler, Geschäftsführer der deutschen Bonnier-Gruppe, zu der Ullstein seit 15 Jahren gehört, freut sich sehr, „dass Gunnar Cynybulk die verlegerische Verantwortung für die Ullstein Buchverlage übernimmt. Mit ihm gewinnen wir einen hervorragenden Programmmacher und versierten Kenner der literarischen Szene. Er wird den erfolgreichen Kurs fortsetzen und die Programme weiterentwickeln.“

Cynybulk erklärt: „Ullstein hat einen großen Namen und eine lange, wechselvolle Geschichte, die eng mit Berlin verbunden ist. Das Verlagshaus im Herzen der Stadt ist und wird eine der ersten Adressen für das gesamte Spektrum der Literatur und des Sachbuchs sein. Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe, auf alle Autoren, Partner und die neuen Kollegen.“

Ullstein steht für eine große Bandbreite an Programmsegmenten und Titeln, mit Bestseller-Autoren wie John le Carré, Nele Neuhaus, Volker Klüpfel /Michael Kobr, Jo Nesbø, Marc-Uwe Kling, Brigitte Glaser, Bernie Sanders, Giulia Enders und Wolf Biermann.

Bei Aufbau übernimmt der Verlagsleiter Unterhaltung Reinhard Rohn (58) Cynybulks Aufgaben, bis eine Nachfolgeregelung gefunden ist. Unterstützt wird er dabei von Franziska Günther (45), die den Bereich Sachbuch der Aufbau Verlage programmatisch verantwortet und in die Geschäftsleitung berufen wurde. Günther ist seit 1999 im Verlag.

Daneben leitet Stefanie Werk (42) fortan als Programmleiterin das Aufbau Taschenbuch. Damit erweitert Aufbau die verlegerischen Kompetenzen der Programmleitungen. Werk positionierte die Unterhaltungsliteratur bei Aufbau mit Bestsellerautoren wie Ellen Berg und Kristin Hannah neu.

Matthias Koch, der Geschäftsführer und Gesellschafter des Verlags, zum Abschied des Kollegen: „Gunnar Cynybulk hat wesentlichen Anteil an den Erfolgen von Aufbau und Blumenbar insbesondere in den letzten drei Jahren. Wir bedauern seinen Weggang sehr. Stilsicher, kompetent und klar setzte er verlegerische Maßstäbe für die Literatur von heute. Er geht als Freund des Hauses und wird uns als Freund erhalten bleiben.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gunnar Cynybulk wird neuer Ullstein-Verleger"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis