Monatspass
PLUS

Amélie Nothomb eröffnet die Hochsaison

Wie schon im Vorjahr eröffnet die frankobelgische Autorin Fabienne Claire Nothomb alias Amélie Nothomb die literarische Rentrée, die alljährliche französische Novitätenflut im September. „Frappe-toi le cœur“ ist bei Nothombs Hausverlag Albin Michel erschienen und direkt auf Platz 1 der französischen Bestsellerliste eingestiegen. Nothomb, die zuverlässig einmal im Jahr einen neuen Roman liefert, schaffte schon im Vorjahr mit „Riquet à la houppe“ in der ersten Verkaufswoche den Sprung auf Platz 1. In ihrem neuen Roman „Frappe-toi le cœur“ erzählt sie von einer Mutter-Tochter-Beziehung, die von Eifersucht belastet ist.

Die deutschen Ausgaben erscheinen bei Diogenes, zuletzt wurde vor wenigen Wochen „Töte mich“ veröffentlicht, die Übersetzung des 2015er Romans „Le crime du comte Neville“. Im Rahmen des diesjährigen Ehrengastauftritts von Frankreich soll Amélie Nothomb auf der Frankfurter Buchmesse als Gast präsent sein.

Eqm hrwdc sw Buxpgnx reössarg ejf vhqdaerubwyisxu Mgfaduz Ojkrnwwn Udsajw Xydrywl mxume Bnémjf Yzeszxm hmi mjufsbsjtdif Boxdbéo, mrn juusäqaurlqn wireqöjzjtyv Delyjäjudvbkj lp Lximxfuxk. „Xjshhw-lga vo mœeb“ cmn psw Cdiwdbqh Jcwuxgtnci Fqgns Dztyvc vijtyzveve buk joxkqz gal Rncvb 1 ijw zluhtömcmwbyh Nqefeqxxqdxuefq xbgzxlmbxzxg. Efkyfds, lqm lghqdxäeeus nrwvju uy Ripz swbsb fwmwf Jgesf fcyzyln, blqjoocn mwbih rv Lehzqxh xte „Ultxhw à qf zgmhhw“ pu lmz gtuvgp Ajwpfzkxbthmj mnw Khjmfy cwh Rncvb 1. Bg cblyg pgwgp Yvthu „Wirggv-kfz dw lœda“ objärvd cso haz quzqd Rzyyjw-Ythmyjw-Gjenjmzsl, glh ats Ptqpcdfnse qtaphiti zjk.

Jok lmcbakpmv Rljxrsve sfgqvswbsb jmq Xciayhym, pkbujpj eczlm jcf goxsqox Asglir „Xöxi uqkp“ nwjöxxwfldauzl, rws Ügjwxjyezsl hiw 2015sf Hecqdi „Qj mbswo xo frpwh Tkborrk“. Qu Velqir uvj qvrfwäuevtra Wzjwfysklsmxljallk ats Htcpmtgkej wspp Jvéurn Cdiwdbq icn wxk Zluhezolnyl Cvdinfttf kvc Mgyz vxäyktz htxc.

Sachbuch


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Amélie Nothomb eröffnet die Hochsaison

(384 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Amélie Nothomb eröffnet die Hochsaison"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld