Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Peider Bach wechselt von MairDumont zur Motor Presse Stuttgart

Peider Bach (Foto: Motor Presse Stuttgart)

Peider Bach (47) tritt die neu geschaffene Position des Chief Digital Officer (CDO) bei der Motor Presse Stuttgart an. Unter dem CDO werden in dem auf Special-Interest-Themen spezialisierten Medienhaus künftig alle Strukturen und Prozesse der bestehenden digitalen Geschäftsmodelle sowie alle neuen digitalen Initiativen gebündelt.

Bach kommt von MairDumont, wo er seit Anfang 2016 den Bereich Media/Digital verantwortete. Zuvor hatte der gebürtige Schweizer den Content-Marketing-Dienstleister The Digitale der Deutschen Telekom am Standort München aufgebaut und davor in verschiedenen digitalen und crossmedialen Vermarktungs- und Führungspositionen bei Gruner + Jahr in Hamburg und München gearbeitet.

„Seine langjährige Vermarktungs- und Produkterfahrung in Kombination mit seiner digitalen Kompetenz qualifizieren ihn für die anspruchsvolle Aufgabe als CDO. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Peider Bach“, erklärt Nils Oberschelp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Motor Presse Stuttgart. Damit dem digitalen Geschäftsfeld im Verlag die erforderliche Bedeutung eingeräumt werde, sei es geboten, den CDO zum weiteren Geschäftsführer zu bestellen, so Oberschelp weiter. Gemeinsam mit Oberschelp und Bach leitet das Unternehmen CFO Andrea Rometsch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Peider Bach wechselt von MairDumont zur Motor Presse Stuttgart"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover