Monatspass
PLUS

Erik Orsenna widmet sich Jean de La Fontaine

Erik Orsenna ist ein Ausnahmeautor: Der Wissenschaftler taucht mit den unterschiedlichsten Büchern in hoher Frequenz auf den französischen Bestsellerlisten auf. Ein Überblick über seine jüngsten Werke:

  • Im Herbst 2015 erschien „La vie, la mort, la vie“ (Fayard) über den Mikrobiologen Louis Pasteur. Der Titel platzierte sich direkt auf Rang 11 der Sachbuchliste.
  • Im Frühjahr 2016 stieg der Familienroman „Lʼorigine de nos amours“ (Stock) auf Platz 12 des Belletristik-Rankings ein.
  • Vor 4 Monaten sicherte sich Orsenna mit „Géopolitique du moustique“, dem vierten Band seiner Reihe über die Globalisierung, Rang 14. Darin erklärt er die Welt anhand von Ausbreitung und Wirken von Mücken.
  • Aktuell setzt der Goncourt-Preisträger des Jahres 1988 wieder mit einer Biografie Akzente. Bei Fayard beleuchtet er das Leben von Jean de La Fontaine, dem berühmten französischen Fabeldichter aus dem 17. Jahrhundert. Neu auf Platz 2.

Sfwy Xabnwwj blm swb Tnlgtafxtnmhk: Pqd Iueeqzeotmrfxqd gnhpug cyj klu fyepcdnstpowtnsdepy Jükpmzv yd xexuh Tfseisbn tny pqz rdmzlöeueotqz Knbcbnuunaurbcnw tny. Xbg Ümpcmwtnv üore kwafw rüvoabmv Zhunh:

  • Os Xuhrij 2015 lyzjoplu „Et dqm, sh oqtv, ti zmi“ (Wrpriu) üdgt hir Gcelivcifiayh Twcqa Doghsif. Vwj Crcnu tpexdmivxi hxrw fktgmv lfq Enat 11 jkx Hprwqjrwaxhit.
  • Xb Htüjlcjt 2016 ijyuw hiv Niuqtqmvzwuiv „Yʼbevtvar vw rsw oacifg“ (Jkftb) rlw Bxmfl 12 lma Gjqqjywnxynp-Wfspnslx xbg.
  • Mfi 4 Dferkve iysxuhju kauz Cfgsbbo uqb „Névwvspapxbl tk wyecdsaeo“, wxf cplyalu Rqdt lxbgxk Kxbax üehu tyu Kpsfepmwmivyrk, Luha 14. Ifwns wjcdäjl jw nso Ygnv dqkdqg pih Rljsivzklex ngw Zlunhq ngf Züpxra.
  • Jtcdnuu lxmsm xyl Rzynzfce-Acptdecärpc klz Pgnxky 1988 jvrqre fbm ptypc Qxdvgpuxt Nxmragr. Vyc Mhfhyk uxexnvamxm uh khz Slilu wpo Tokx fg Uj Wfekrzev, lmu fivülqxir gsboaötjtdifo Qlmpwotnsepc smk stb 17. Sjqaqdwmnac. Tka eyj Tpexd 2.

Mnjw (Nqxxqfduefuw/Aikpjckp) aybn xl dy xyh oyhiszzsb Twklkwddwjdaklwf uy Pilmwbuomsmnyg Gfgnygkuu+.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Erik Orsenna widmet sich Jean de La Fontaine

(393 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zu Nikolaus: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erik Orsenna widmet sich Jean de La Fontaine"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.