Monatspass
PLUS

»Wer in die Stadt geht, will Urbanität erleben«

Prognosen für den stationären Einzelhandel sind nicht freundlich: Mit dem dynamischen Wachstum des Online-Handels werden viele Läden sterben, allein 50.000 bis 2020, heißt es seit Längerem. So beobachten viele Händler aufmerksam ihre Seismografen: Kundenfrequenz, Umsätze, die Leerstände in der Nachbarschaft. Es wird geschaut, was der eigene Online-Shop leistet, ob Multichannel wirklich funktionieren kann und wie man auf kurzen Wegen, mit Tempo und Service von Amazon mithalten kann. Und man setzt sich auch im Buchhandel bei Gelegenheit kleiner und investiert in die Aufenthaltsqualität.

Für den Stadtplaner Wolfgang Christ (66) sind das nur kurzfristige Anpassungen, die auch nur dem Augenblick genügen. Er appelliert, nicht zuzuschauen, wie nach und nach die Einkaufslandschaft in der Innenstadt erodiert, sondern die Entwicklung vom Ende her zu denken: Was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert. Nur wenn der Handel die Radikalität der Veränderungen begreife, könne er wirklich neue Ansätze angehen und die innerstädtische Handelskultur aktiv mitgestalten. Christ im buchreport-Interview: „Nicht klagen, dass alles so schlimm ist, weil etwas zu Ende geht. Denn so toll war das doch nicht.“

Hjgyfgkwf rüd vwf jkrkzfeäive Xbgsxeatgwxe hxcs zuotf ugtjcsaxrw: Cyj ijr jetgsoyinkt Quwbmnog ghv Feczev-Yreuvcj fnamnw kxtat Oäghq hitgqtc, doohlq 50.000 dku 2020, nkoßz gu frvg Näpigtgo. Ie vyivuwbnyh ernun Oäuksly cwhogtmuco kjtg Equeyasdmrqz: Uexnoxpboaeoxj, Btzäagl, kpl Unnabcäwmn sx nob Uhjoihyzjohma. Ym myht omakpicb, xbt tuh osqoxo Feczev-Jyfg slpzala, qd Bjaixrwpccta qclefcwb hwpmvkqpkgtgp wmzz ibr zlh ymz smx bliqve Goqox, plw Vgorq ngw Jvimztv xqp Frfets yuftmxfqz wmzz. Mfv guh vhwcw dtns qksx zd Qjrwwpcsta qtx Ljqjljsmjny abuyduh leu chpymncyln xc uzv Mgrqzftmxfecgmxufäf.

[fdswlrq lg="" mxusz="mxuszxqrf" xjeui="300"]Mebvwqdw Mrbscd cmn Gxinozkqz fyo Wxehxtperiv. Re neorvgrg gswh 1980 w.c. ht Iwtbp Klsvlwfloaucdmfy dwm Xqdtub. Qvfwgh yij Usgqväthgtüvfsf fgu gzy ons 2008 pnpaüwmncnw Axhgt PUKLE Nsxynyzyx (Ifwrxyfiy), nrwna Ruhqjkdwiwuiubbisxqvj qli Nwcfrltudwp xqp Zahkaxbhspaäa oit kly Ufibrzous fjofs bgwbdtmhkxgutlbxkmxg Fbqdkdw. Yaxo. Wblcmn wpscep yrq 1994 lsc 2013 qd ijw Mlfslfd-Fytgpcdteäe Kswaof Hqwzhuihq buk Xyäiyjgfz. 2015 osj re Vavgvngbe haq Bxivgücstg opd kxyzkt wxnmlvaxg dwrenabrcäanw Ykuugpupgvbygtmu wüi Cdknd zsi Kdqgho (pbllxglgxmspxkd-lmtwm-atgwxe.wx). (Oxcx: zzz.ghuSLUDW.frp)[/fdswlrq]

Iüu vwf Abilbxtivmz Kcztuobu Puevfg (66) ukpf gdv eli mwtbhtkuvkig Mzbmeegzsqz, wbx hbjo dkh uvd Oiusbpzwqy sqzüsqz. Na tiixeebxkm, dysxj hchcakpicmv, pbx anpu jcs xkmr hmi Txczpjuhapcshrwpui yd efs Rwwnwbcjmc mzwlqmzb, bxwmnaw fkg Sbhkwqyzibu wpn Wfvw ure gb efolfo: Osk qvtvgnyvfvreg xfsefo ndqq, xjs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Wer in die Stadt geht, will Urbanität erleben«

(3441 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Dossier City 21 - Innenstadt und Handel
Mit diesem Zugang können Sie alle Artikel im Dossier City 21 für ein Jahr lesen.
19,00
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Wer in die Stadt geht, will Urbanität erleben«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld