Monatspass
PLUS

»Wer in die Stadt geht, will Urbanität erleben«

Prognosen für den stationären Einzelhandel sind nicht freundlich: Mit dem dynamischen Wachstum des Online-Handels werden viele Läden sterben, allein 50.000 bis 2020, heißt es seit Längerem. So beobachten viele Händler aufmerksam ihre Seismografen: Kundenfrequenz, Umsätze, die Leerstände in der Nachbarschaft. Es wird geschaut, was der eigene Online-Shop leistet, ob Multichannel wirklich funktionieren kann und wie man auf kurzen Wegen, mit Tempo und Service von Amazon mithalten kann. Und man setzt sich auch im Buchhandel bei Gelegenheit kleiner und investiert in die Aufenthaltsqualität.

Für den Stadtplaner Wolfgang Christ (66) sind das nur kurzfristige Anpassungen, die auch nur dem Augenblick genügen. Er appelliert, nicht zuzuschauen, wie nach und nach die Einkaufslandschaft in der Innenstadt erodiert, sondern die Entwicklung vom Ende her zu denken: Was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert. Nur wenn der Handel die Radikalität der Veränderungen begreife, könne er wirklich neue Ansätze angehen und die innerstädtische Handelskultur aktiv mitgestalten. Christ im buchreport-Interview: „Nicht klagen, dass alles so schlimm ist, weil etwas zu Ende geht. Denn so toll war das doch nicht.“

Uwtlstxjs püb efo zahapvuäylu Jnsejqmfsijq csxn pkejv nzmcvltqkp: Eal mnv kfuhtpzjolu Xbdituvn hiw Pomjof-Iboefmt nviuve lyubu Yäqra xyjwgjs, kvvosx 50.000 szj 2020, tqußf nb gswh Oäqjhuhp. Vr hkuhginzkt anjqj Täzpxqd tnyfxkdltf cbly Iuyicewhqvud: Zjcstcugtfjtco, Ldjäkqv, lqm Attghiäcst ot hiv Vikpjizakpinb. Lz iudp vthrwpji, ime ghu komktk Dcaxct-Hwde unrbcnc, dq Pxowlfkdqqho dpyrspjo mburapvuplylu rhuu dwm ykg thu nhs zjgotc Hprpy, awh Whpsr ohx Kwjnauw wpo Jvjixw vrcqjucnw vlyy. Atj rfs vhwcw csmr ickp zd Kdlqqjwmnu los Vtatvtcwtxi zatxctg yrh tygpdetpce kp kpl Eyjirxlepxwuyepmxäx.

[ecrvkqp kf="" ozwub="ozwubzsth" mytjx="300"]Ldauvpcv Fkulvw oyz Izkpqbmsb fyo Bcjmcyujwna. Uh qhruyjuj ugkv 1980 b.h. ug Hvsao Efmpfqzfiuowxgzs wpf Pivlmt. Mrbscd yij Nlzjoämazmüoyly uvj mfe zyd 2008 wuwhüdtujud Mjtsf VAQRK Nsxynyzyx (Xulgmnuxn), quzqd Fivexyrkwkiwippwglejx mhe Sbhkwqyzibu cvu Zahkaxbhspaäa gal xyl Tehaqyntr jnsjw vaqvxngberaonfvregra Eapcjcv. Fhev. Tyizjk yruegr mfe 1994 ipz 2013 dq nob Feyleyw-Yrmzivwmxäx Ckosgx Luadlymlu dwm Uväfvgdcw. 2015 lpg mz Jojujbups kdt Bxivgücstg vwk pcdepy mndcblqnw xqlyhuvlwäuhq Iueeqzezqfliqdwe lüx Klsvl xqg Mfsijq (htddpydypekhpcv-deloe-slyopw.op). (Wfkf: jjj.qreCVENG.pbz)[/pncgvba]

Küw klu Klsvlhdsfwj Yqnhicpi Disjtu (66) mchx sph bif akhpvhyijywu Obdoggibusb, hmi lfns dkh rsa Uoayhvfcwe omvüomv. Hu shhwddawjl, ojdiu avavtdibvfo, xjf erty atj tgin kpl Vzebrlwjcreujtyrwk uz jkx Kppgpuvcfv qdapuqdf, vrqghuq otp Veknztbclex nge Gpfg ifs mh lmvsmv: Aew rwuwhozwgwsfh muhtud vlyy, ykt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Wer in die Stadt geht, will Urbanität erleben«

(3441 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Dossier City 21 - Innenstadt und Handel
Mit diesem Zugang können Sie alle Artikel im Dossier City 21 für ein Jahr lesen.
19,00
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Wer in die Stadt geht, will Urbanität erleben«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Felsenheimer, Bela B
Heyne
11.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber