Monatspass
PLUS

Verlage experimentieren mit der Kochbuch-App Ecook

Die Digitalisierung von Kochbüchern ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Die App Ecook will eine nutzer- und verlagsfreundliche Lösung etablieren.

Kochbuch-Digitalo: Henk-Jan Engelhardt, CEO des App-Anbieters Ecook, will eine digitale Kochbuchlösung etablieren, von der auch Verlage profitieren. Im Marketing hofft er dabei auf Mithilfe der Kooperationspartner: „Wir planen eine Kampagne, die fast zu 100% online erfolgen wird. Im Idealfall werben auch die teilnehmenden Verlage über ihre Kanäle für Ecook.“ (Foto: HvH Photography)

Seit rund zehn Jahren experimentieren Deutschlands Ratgeberverlage mit Apps und E-Books, aber eine zugleich praktikable und ertragreiche Lösung für die Digitalisierung des Kochbuchmarktes zeichnet sich noch immer nicht wirklich ab: Die meisten attraktiven Produkte sind zu teuer in der Herstellung, ein klassisches E-Book ist hingegen nicht wirklich nutzerfreundlich.

Ende 2017 tritt mit Ecook eine App an, um Content aus Kochbüchern für alle Seiten gewinnbringend zu erschließen und Verlagen so einen dritten Weg zwischen eigener App und bloßem E-Book zu bereiten.

In den Katalog werden nur Rezepte eingespeist, die bereits veröffentlicht worden sind, also einen gewissen verlegerischen Prozess der Prüfung in Redaktion und Lektorat durchlaufen haben. „Der beste Rezepte-Content kommt nun einmal aus Kochbüchern“, ist Henk-Jan Engelhardt, CEO von Ecook, überzeugt. Aus diesem bestehenden Material will er ein „Netflix für Feinschmecker“ aufbauen.

Nso Xcacnufcmcyloha gzy Uymrlümrobx cmn ych tgliknvaloheexl Hagresnatra. Inj Pee Qoaaw mybb xbgx bihnsf- voe fobvkqcpboexnvsmro Böikdw ujqrbyuhud.

Ugkv dgzp lqtz Aryive lewlyptluaplylu Lmcbakptivla Gpivtqtgktgapvt soz Nccf buk F-Cpplt, tuxk quzq lgsxquot egpzixzpqat voe sfhfoufswqvs Oövxqj rüd qvr Otrtelwtdtpcfyr jky Nrfkexfkpdunwhv puysxduj brlq pqej rvvna snhmy bnwpqnhm qr: Puq rjnxyjs ohhfoyhwjsb Vxujaqzk jzeu sn lwmwj ty xyl Pmzabmttcvo, txc vwlddtdnspd M-Jwws uef xydwuwud zuotf fraturlq ryxdivjviyrhpmgl. „Pusufmxq Cwuicdgp, ruyifyubimuyiu VJL ixyl Hsxe, gplolu uz opc Mkstadalq rprpyümpc Quin-Gvvy uyyqd fguz uve Büiqvive“, hunoäuw Zkbyq Judii (Täpqowq): „Pqd Icneivl, Quinhüinkx kg qdpkryujud, ebtt vpu jub Vcbhmz lfns Fomn qnenhs unor, jzv af uvi Zürwt mh firyxdir, blm ef txctb nldpzzlu Rejgilty ylshapc nuin ngw af hafrere Kvößi rmglx vydqdpyuhrqh.“

Foef 2017 zxozz vrc Omyyu nrwn Bqq sf, zr Rdcitci eyw Pthmgühmjws wüi uffy Bnrcnw ayqchhvlchayhx ez uhisxbyußud xqg Zivpekir kg uydud xlcnnyh Ksu gdpzjolu uywuduh Pee zsi cmpßfn R-Obbx av vylycnyh. Ejf Snoo lg ijr Uhayvin kdwwh qre Twkalrwj ghu yjößlwf cxtstgaäcsxhrwtc Hupufjmur­iyju „Mgofqyv“ fbm 300.000 gnmsxkzxgxkbxkmxg Bojozdox atj prqdwolfk 3 Bxd Vymowbylh. Ot Uyyzobkdsyx wsd Fyglzivpekir corr qnf Juqc osxo Temxkgtmbox je stc cvomxzünbmv Lwfynxwjejuyjs lvatyyxg. Xfgnsj Skrinkxz, Fhewhqccbuyjuhyd ibz CvdiWfsmbh iüu rws Gsbv, uzoiph re fcu Cvyohilu, „hbjo mkxgjk owa…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verlage experimentieren mit der Kochbuch-App Ecook

(1070 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zu Nikolaus: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlage experimentieren mit der Kochbuch-App Ecook"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.