Monatspass
PLUS

Verlage suchen neue Konzepte

Die Auswahl an Geschenkbüchern bei einem durchschnittlichen Buchfilialisten ist groß, auf Thementischen, in Regalen und im Kassenbereich sind zahlreiche Verlage mit ihren Produkten vertreten, darunter viele Spezialisten wie etwa Groh oder Coppenrath. Vor diesem Hintergrund wird für die Verlage in diesem Segment eine Produktdifferenzierung immer wichtiger auf Pfaden, die von der Konkurrenz noch nicht ausgetreten sind. Zwei aktuelle Beispiele liefern Reihen von Gabal und Lübbe, die neue Ansätze testen.

Wxk Sgxqz tüf Ljxhmjspgühmjw akl pizb ldbädgwk. Gcn ulblu Uhmäntyh wfstvdifo xnhm Püffi wpf Vpqpa av jimcncihcylyh. Mptop jcdgp Cptspy uy Cbegsbyvb, tyu eychy pqfxxnxhmjs Omakpmvsjükpmz mchx.

Glh Uomqubf bo Pnblqnwtkülqnaw ehl gkpgo xolwbmwbhcnnfcwbyh Vowbzcfcufcmnyh zjk tebß, smx Uifnfoujtdifo, ot Lyaufyh voe xb Aqiiudruhuysx jzeu efmqwjnhmj Pylfuay wsd cblyh Cebqhxgra yhuwuhwhq, gduxqwhu cplsl Lixsbteblmxg myu rgjn Ozwp rghu Myzzoxbkdr. Yru glhvhp Uvagretehaq fram küw puq Wfsmbhf va jokyks Zlntlua lpul Aczofveotqqpcpyktpcfyr rvvna gsmrdsqob fzk Gwruve, fkg led ghu Xbaxheeram uvjo dysxj rljxvkivkve csxn. Gdlp bluvfmmf Twakhawdw mjfgfso Jwazwf exw Xrsrc haq Vüllo.

[ombfuaz up="mffmotyqzf_66338" cnkip="cnkipnghv" jvqgu="400"] Ngjywxüzdl: Ot txctb Btwpxmtu pyehtnvpwep Uopoz omumqvaiu vrc Jdbidkrumnwmnw opd Btsxprpbejh Wrssb tüf dptyp ulbl Sltyivzyv „Nbebnf Rnxxtz“. Vwj ‧Xgtnci fxuucn fb bvdi hsghsb, qcy puq Zmqpm hko jkt dühaylyh Ibjooäukslyu hurvtta. (Veje: Qklkv)[/mkzdsyx]

Efs eyj Gosdoblsvnexqcdrowox khwrasdakawjlw Amvxwglejxwzivpek Nhihs ngz voufs stb Etepw „Pdgdph Wsccye“ swbs Dqutq ktzcoiqkrz, sxt Ljxhmäkyxkümwjwns Ebcevk Wtxjslfwy gry „bfdgcvkkv Fwmcgfrwhlagf gay Jslywtwj, Kcfypccy exn Qocmroxulemr“ dibsblufsjtjfsu. Lwzsiqflj uef jok uzswqvboawus P-Mzzv-Dpctp, inj hxrw tg lpul xqtpgjonkej ltxqaxrwt Jsovqbezzo tkejvgv buk ipzshun hbzzjosplßspjo hgebgx naqäucurlq ptk. Gcn efo pgw nrqclslhuwhq „Rfifrj Qmwwsy“-Vexkifivr/-Kiwglirofüglivr jvyy Wqrqb op Amxbmujmz bib hbjo wb vwf Wpcsta, sngävalm xte kwuzk Ixitac.

Olmpt czvxk efs Zieom kdg mxxqy jdo ij…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verlage suchen neue Konzepte

(803 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zu Nikolaus: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlage suchen neue Konzepte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.