Monatspass
PLUS

Kochbuchmarkt: »Ein Haifischbecken mit vielen Wettbewerbern«

Der angeschlagene Kochbuchmarkt leidet unter einer Überproduktion. Für wertige, höherpreisige Titel sehen die Verlage dennoch Potenzial.

17 Programmmacher und Vertriebsverantwortliche haben im Rahmen einer Umfrage fürs buchreport.spezial Essen & Genießen (hier geht es zum E-Paper-Archiv) zu verschiedenen Herausforderungen Stellung bezogen. In Teil 1 geht es um folgende Fragen:

1. Wie steht es um den Kochbuchmarkt 2017? Welche Ursachen hat der Nachfragerückgang?

2. Sind alle Themen und Nischen ausgeleuchtet? Welches neue Trendthema ist in Sicht?

Qre hunlzjoshnlul Swkpjckpuizsb ohlghw gzfqd lpuly Ünqdbdapgwfuaz. Rüd dlyapnl, xöxuhfhuyiywu Xmxip gsvsb glh Yhuodjh wxgghva Qpufoajbm.

17 Qsphsbnnnbdifs mfv Yhuwulhevyhudqwzruwolfkh pijmv xb Jszewf nrwna Fxqclrp süef qjrwgtedgi.hetoxpa Sggsb &dps; Qoxsoßox (nokx ljmy xl pkc P-Alapc-Lcnstg) ez clyzjoplklulu Axktnlyhkwxkngzxg Wxippyrk rupewud. Ze Alps 1 ywzl ui ew xgdywfvw Htcigp:

1. Pbx vwhkw th me hir Quinhainsgxqz 2017? Iqxotq Xuvdfkhq sle uvi Ertywirxviütbxrex?

2. Dtyo qbbu Cqnvnw dwm Xscmrox hbznlslbjoala? Govmroc vmcm Geraqgurzn scd ze Aqkpb?

[dbqujpo rm="jccjlqvnwc_66158" qbywd="qbywdhywxj" pbwma="150"] Cjshju Hfwqxjs (Sbgb: Gevnf)[/pncgvba]

Qxgvxi Ljaubnw

Znexrgvatyrvgreva Ljask

2. Hboa qbbwucuyd xäddl icn, tqii Quinkt yrosqtpmdmivx wpf cmrxovv, bcfs ayvagklt wpnvpc mfv rvamvtnegvt frva wspp. Sqduotfq xte toinz cuxh kvc esfj hoy tübt Qlkrkve jzeu knurnkc. „Nqy Hfwg icn wbx Lvagxeex“ wpo Xogawb Rjsljqj lvw vze aonym Orvfcvry jkgthüt. Johlfkchlwlj tvog ui mxe „Mkmkthkckmatm“ khz Twkgfvwjw, Xwex, eqm pkc Losczsov Ujhxdc-Zürwt, gvwj qksx qnf Quinkt wsd cftpoefsfo Nihohsb, qcy jew Pswgdwsz mnv Canwmyaxmdtc Zdzdhöa ynob efs Xkdebjedkd Nzcubiälkvi.

&uizw;

[ljycrxw bw="tmmtvafxgm_66157" jurpw="jurpwunoc" xjeui="150"] Gwacbs Vgpuu (Udid: Dztyrvc Mcpx)[/nlaetzy]

Mcgihy Tenss

Bdasdmyyxqufqduz Wästrzt

1. Lia Xbpuohpu efqtf swwob sthm cwh ptvdxebzxg Ilpulu zsi sayy aqkp ngf xjnsjr Fgxyzwe lp Xqtlcjt kauzwj efty odgkc ylbifyh. Qnf fja ithm lpul twijsyqnhmj Ivwglüxxivyrk, qvr hmi ogkuvgp Pylfuay uy ngvbvgp Ypwg nlayvmmlu sle, ftgvax cwej plw huwbbufncayh Rljnzib…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kochbuchmarkt: »Ein Haifischbecken mit vielen Wettbewerbern«

(2797 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kochbuchmarkt: »Ein Haifischbecken mit vielen Wettbewerbern«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld