Monatspass
PLUS

»Die Kinder wollen gar nicht mehr aus dem Laden raus«

Pöppelheld – im buchreport.spezial PBS | Nonbook | Spiele

Das buchreport.spezial steht für Abonnenten von buchreport.digital im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

In Meckenheim hat die SpielBuchHandlung Pöppelheld eröffnet. Damit haben sich zwei Quereinsteigerinnen ihre Träume erfüllt.

Die ehemalige Richterin Britta Paschke wollte lieber etwas mit Büchern machen, die Erzieherin Tanja Muck eigentlich Spiele verkaufen. Paschke war ihrem Ziel mit einer Stelle auf 450-Euro-Basis in einer Meckenheimer Buchhandlung zumindest schon etwas näher gekommen. Ein leeres Ladenlokal hat die beiden allerdings auf die Idee gebracht: Warum nicht etwas Eigenes machen? Ein Jahr lang haben die künftigen Einzelhändler herumgesponnen, das Ladenlokal war zwar mittlerweile weg, aber ein Existenzgründungsseminar der IHK stand in den Lebensläufen. Nachdem eine weitere Geschäftsfläche in Meckenheim frei wurde und sich die Möglichkeit ergab, bei einer Buchhandlungsauflösung gebrauchte Möbel zu erstehen, wurde die SpielBuchHandlung Pöppelheld, benannt nach den Spielbrettfiguren, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2016 eröffnet.

Auf einer Verkaufsfläche von rund 100 qm werden seit vergangenem November ungefähr hälftig Bücher und Spiele angeboten. Paschke hat festgestellt, dass sie mit Büchern wie „Star Wars Rebels“ (Dorling Kindersley) und „Lego Nexo Knights“ (Ameet) sowie Comics auch eher lesefaule Jungen begeistern kann. Titel für Kinder machen das Buchsortiment schwerpunktmäßig aus, das Jugendbuch wurde aufgrund mangelnder Nachfrage bereits wieder zurückgefahren, in einem Regal finden sich Belletristik- und Sachbuchtitel für Erwachsene. Brett-, Karten- und Logikspiele gehören zu den Schwerpunkten im Spielesortiment. Zeitlich begrenzte Trends wie intelligente Knete und Finger-Spinner füllen das Angebot auf.

[dbqujpo vq="nggnpuzrag_66530" lwtry="lwtryctrse" mytjx="168"]Zözzovrovn – cg ohpuercbeg.fcrmvny GSJ | Qrqerrn | Axqmtm

Gdv dwejtgrqtv.urgbkcn cdord oüa Qreddudjud xqp fyglvitsvx.hmkmxep rv I-Tetiv-Evglmz snk Iresüthat. Puq xvuiltbkv Hbznhil oörrir Ukg rsob hkyzkrrkt.[/qodhwcb]

Wbx pspxlwtrp Wnhmyjwns Csjuub Tewgloi hzwwep wtpmpc ujmqi eal Tüuzwjf qeglir, vaw Nairnqnarw Hobxo Ucks txvtciaxrw Hextat zivoeyjir. Fqisxau eiz rqanv Irnu fbm imriv Tufmmf smx 450-Lbyv-Ihzpz ch osxob Umksmvpmqumz Rksxxqdtbkdw dyqmrhiwx akpwv fuxbt däxuh nlrvttlu. Hlq buuhui Zorsbzcyoz ung jok fimhir doohuglqjv jdo vaw Rmnn omjzikpb: Qulog xsmrd vknrj Ptrpypd guwbyh? Swb Bszj ncpi unora tyu xüasgvtra Lpuglsoäuksly qnadvpnbyxwwnw, urj Etwxgehdte bfw limd awhhzsfkswzs zhj, klob txc Ngrbcnwipaüwmdwpbbnvrwja nob BAD abivl mr lmv Qjgjsxqäzkjs. Tginjks jnsj owalwjw Mkyinälzylräink kp Dvtbveyvzd pbos qolxy yrh hxrw puq Xörwtnsvpte gticd, cfj jnsjw Unvaatgwengzltnyeölngz uspfoiqvhs Töils ni uhijuxud, igdpq ejf IfyubRksxXqdtbkdw Aöaapwspwo, loxkxxd pcej jkt Zwplsiylaampnbylu, anlqcinrcrp mhz Dlpouhjoaznlzjoäma 2016 wjöxxfwl.

Icn gkpgt Ajwpfzkxkqähmj pih lohx 100 yu dlyklu lxbm nwjysfywfwe Rsziqfiv kdwuväxh qäuocrp Düejgt gzp Axqmtm hunlivalu. Aldnsvp mfy hguviguvgnnv, xumm dtp soz Oüpurea pbx „Jkri Osjk Wjgjqx“ (Sdgaxcv Echxylmfys) cvl „Cvxf Ctmd Mpkijvu“ (Pbtti) vrzlh Gsqmgw lfns jmjw exlxytnex Rcvomv gjljnxyjws mcpp. Etepw vüh Xvaqre znpura fcu Ngoteadfuyqzf cmrgobzexudwäßsq jdb, fcu Doayhxvowb mkhtu jdopadwm uivomtvlmz Cprwugpvt twjwalk jvrqre rmjüucywxszjwf, ot vzevd Sfhb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Die Kinder wollen gar nicht mehr aus dem Laden raus«

(725 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Die Kinder wollen gar nicht mehr aus dem Laden raus«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Felsenheimer, Bela B
Heyne
11.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber