Rede von J.K. Rowling kommt im November in Buchform

Wendepunkt des Lebens: Angetrieben von ihren eigenen Erfahrungen nach dem Studium spricht J.K. Rowling in „Was wichtig ist“ über das Scheitern und die Inspiration, sich weiterzuentwickeln. (Foto: Mary McCartney)

Die Bestsellerlisten für Belletristik erobert J.K. Rowling regelmäßig, egal ob mit Romanen oder Textbüchern für Theaterstücke und Filmdrehbüchern, ob unter ihrem eigenen Namen oder dem Pseudonym Robert Galbraith. Bald wird sich zeigen, ob die „Harry Potter“-Autorin auch im Sachbuch reüssieren kann. Am 30. November erscheint in ihrem deutschen Hausverlag Carlsen das Buch „Was wichtig ist. Vom Nutzen des Scheiterns und der Kraft der Fantasie“. Dabei handelt es sich um eine Rede, die die Schriftstellerin 2008 vor Absolventen der Universität Harvard gehalten hat. Details:

  • Das 80-seitige Buch erscheint als gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag und kostet 12,99 Euro.
  • Angereichert wird das Buch mit Illustrationen von Joel Holland.
  • Die Erlöse aus den Verkäufen fließen in die von Rowling gegründete Stiftung Lumos, die sich weltweit dafür einsetzt, dass Kinder nicht in Heimen aufwachsen müssen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rede von J.K. Rowling kommt im November in Buchform"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017