Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Sebastian Fitzek, Emily Bold und B.C. Schiller: Bestseller-Autoren beraten Self-Publisher

Bereits zum fünften Mal bietet die Self-Publishing Area der Frankfurter Buchmesse (11.-15. Oktober 2017) Autoren zahlreiche Services, Panels und Events fürs Netzwerken. Aufgeteilt ist das Areal (Halle 3.0 K8/K9) in eine Bühne sowie in einen Salon für Fragestunden, Workshops der Author’s Academy sowie Speed-Datings mit Experten. Partner sind Books on Demand und literaturcafe.de

Höhepunkte auf der Bühne (Halle 3.0 / K8) sind u.a.:

Mittwoch, 11.10.2017

10.30 – 11.30 Uhr: Eröffnung und Presse-Gespräch 

13.30 – 14.00 Uhr: Best Practices mit B.C. Schiller, Autoren-Duo („Die Fotografin“)

14.00 – 15.30 Uhr: Verleihung des Self-Publishing-Preises inkl. Empfang Selfpublisher-Verband, MVB

 

Donnerstag, 12.10.2017

11.00 – 12.00 Uhr: CONTENTshift – neue Publishing-Startups stellen sich vor

12.00 – 13.00 Uhr: „Self-Publishing – die große Freiheit des Schreibens oder Abhängigkeit von den Netzmonopolen?“ (Diskussion)

14.30 – 15.00 Uhr: Best Practices mit Sebastian Fitzek (Thriller-Star-Autor, Experte in Buchmarketing)

 

Freitag, 13.10.2017

10.00 – 11.00 Uhr „Genre schreiben“ mit Dorothee Schmidt (textmanufaktur), Moderation: Wolfgang Tischer (literaturcafé.de, Autoren-Coach)

12.00 – 13.00 Uhr: Rechtstipps mit Rainer Dresen, Justiziar von Random House

Ab 14.30 Uhr Internationales Programm: Trends im Self-Publishing in USA, UK, Frankreich und Deutschland

 

Samstag, 14.10.2017

10.00 – 11.00 Uhr: „Aufbau einer Autorenmarke“ mit Annika Bühnemann (Storytelling-Coach, Instagrammerin, Mama-Bloggerin)

12.30-13.00 Uhr: Gewinner und Shortlist-Kandidaten des Deutschen Self-Publishing-Preises im Gespräch

 

Sonntag, 15.10.2017

10.00 – 11.00 Uhr „Romance“ Genre-Talk mit Bestseller-Autorin Emily Bold, Tina Dieck, Katrin Graßmann (LoveLetter Convention)

13.00 – 17.30 Uhr: Poetry Slam

 

Parallel dazu gibt es an allen Messetagen im Salon (Halle 3.0 K9) Speed-Datings, in denen Experten im „Autoren-Check“ persönlichen Rat geben (tägl., 12.00 – 13.00 Uhr). Der Salon bietet zusätzlich das „Autoren-Sofa“, tägliche Social-Media-Beratung von Susanne Kasper (Literaturschock.de, AutorenCamp) u.v.m. für Autoren und solche, die es werden wollen.

 

Author’s Academy

In intensiven Workshops mit max. 15 Teilnehmern lernen Autoren wichtige Techniken für ihren Erfolg. Buchbar sind diese Workshops der Author’s Academy:

 

Workshop Public Speaking

Lesungen sind ein erfolgreiches Instrument der Buchvermarktung. Aber vor Publikum aufzutreten, fällt nicht jedem leicht. Und gutes Vorlesen will gelernt sein. Ein Profisprecher gibt Tipps und zeigt Techniken für professionelles Vortragen von Texten.

 

Workshop Selbstpräsentation

Autorenfoto, Vita, Klappentext – der erste Eindruck zählt auch beim Bücherkauf. Tipps dazu von Wolfgang Tischer (literaturcafé.de, Autoren-Coach).

 

Anmeldung und Tickets für die Workshops – Early-Bird-Rabatt bis 31.08.2017:

http://www.buchmesse.de/de/im_Fokus/self-publishing/

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sebastian Fitzek, Emily Bold und B.C. Schiller: Bestseller-Autoren beraten Self-Publisher"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr
  • »Die Endverbraucher entdecken und mit ihnen ins Geschäft kommen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    3
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    16.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten