DVD- und Blu-ray-Umsätze weiter im Sinkflug

Der Umsatzrückgang im deutschen Videomarkt setzt sich fort: Für das erste Halbjahr 2017 bilanziert der Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) einen Video-Gesamtmarktumsatz (Verkauf und Verleih) von 593 Mio Euro, was einem Umsatz-Minus von 9% entspricht. Die Marktdaten machen deutlich, dass vor allem das schrumpfende physische Geschäft im Kaufmarkt nicht in gleicher Weise durch ein Wachstum bei den digitalen Formaten kompensiert wird. Dennoch wird der Großteil des Kaufmarktumsatzes weiterhin mit DVDs und Blu-rays erwirtschaftet.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

  • Der Kaufmarktumsatz erreichte 485 Mio Euro und blieb damit um 11% unter dem Vorjahresergebnis (543 Mio Euro).
  • Erhebliche Umsatzrückgänge gab es vor allem im DVD-Kerngeschäft, das um 48 Mio Euro (–15%) auf 262 Mio Euro sank.
  • Aber auch das DVD-Nachfolgeformat Blu-ray schwächelt weiter: In den ersten 6 Monaten des Jahres blieb der Blu-ray-Umsatz mit 163 Mio Euro (–10%) deutlich unter dem Wert des Vorjahres (180 Mio Euro).
  • Der digitale Online-Verkauf von Filmen (auch als EST-Geschäft bezeichnet für „Electronic Sell Trough“) ist zwar das einzige Wachstumssegment, allerdings vermag es bei einem Anteil von 59 Mio Euro (+12%) die Rückgänge im Bereich der physischen Bildtonträger bei weitem nicht auszugleichen.
  • Mit einem Anteil von 88% am Kaufmarktgesamtumsatz dominieren nach wie vor die physischen Bildtonträger.

Die Branche hofft weiter darauf, dass sich die 4K UHD Blu-ray sich als Impulsgeber erweist, allerdings können laut BVV derzeit noch keine validen Konsumentenpaneldaten aus dem Verkauf des im vergangenen Jahr eingeführten hochauflösenden Formates vorgelegt werden.

Die meistverkauften Titel in den physische Verkaufscharts:

  1. „Rogue One: A Star Wars Story“
  2. „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“
  3. „Doctor Strange“ mit Benedict Cumberbatch in der Titelrolle auf dem dritten Platz.

Die digitalen Verkaufscharts führen drei Literatur-/Comicverfilmungen an:

  1. „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“
  2. „Suicide Squad“
  3. „Inferno“ 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "DVD- und Blu-ray-Umsätze weiter im Sinkflug"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Mediennutzer hat die Wahl, der Anbieter hat die Qual  …mehr
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    15.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    2. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    3. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême

    4. 26. Januar - 28. Januar

      57.Antiquariatsmesse Stuttgart

    5. 26. Januar - 30. Januar

      Christmasworld