PLUS

Digitalpakt mit Fragezeichen

Als „Farce“ bezeichnet Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbands Bildung und Erziehung (VBE), die Hängepartie um die von Bildungsministerin Johanna Wanka ausgerufene „Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft“. Im Oktober 2016 hatte Wanka angekündigt, ab dem kommenden Jahr insgesamt 5 Mrd Euro in die Ausstattung der Schulen mit technischer Hardware und WLAN zu stecken. Im Gegenzug sollen die Länder ihre Lehrer fortbilden und Unterrichtskonzepte entwickeln. Die Entwicklungen:


Zähe Digitalisierung der Schulen: Bildungsministerin Johanna Wanka hat lange zum Stand des Digitalpakts geschwiegen und auch in dieser Woche nur ein schwammiges Zitat zu „guten Zwischenergebnissen“ verlauten lassen. Offen ist auch, inwieweit Bildung und Schule noch ein Thema des Bundestagswahlkampfes wird, zumal angesichts der Länderzuständigkeit für den Schulsektor. (Foto: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung)


Als „Farce“ bezeichnet Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbands Bildung und Erziehung (VBE), die Hängepartie um die von Bildungsministerin Johanna Wanka ausgerufene „Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft“. Im Oktober 2016 hatte Wanka angekündigt, ab dem kommenden Jahr insgesamt 5 Mrd Euro in die Ausstattung der Schulen mit technischer Hardware und WLAN zu stecken. Im Gegenzug sollen die Länder ihre Lehrer fortbilden und Unterrichtskonzepte entwickeln. Die Entwicklungen:

  • Seit Januar arbeitete eine gemeinsame Arbeitsgruppe an der Umsetzung de…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Digitalpakt mit Fragezeichen

(371 Wörter)

1,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitalpakt mit Fragezeichen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 17. Oktober

    Social Media Conference 2018

  2. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  3. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  4. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  5. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018