Start-up entwickelt Schulmaterial mit AR-Erweiterung

Das österreichische Start-up Amlogy hat mit Areeka eine Marke geschaffen, die Bücher mit Augmented Reality (AR) anreichert. Als erstes Projekt wurde das Themenheft „Licht & Wasser“ für Schüler entwickelt, bei dem Lerninhalte wie die Sonnenfinsternis und die Aggregatzustände von Wasser visualisiert werden können. Um 2D- und 3D-Animationen anzuzeigen, müssen die Nutzer zunächst eine App auf ihr mobiles Endgerät laden und dieses anschließend auf eine Grafik aus dem Themenheft richten. Details:

  • Das Themenheft „Licht & Wasser“ wird regulär für 15 Euro angeboten.
  • Die Areeka-App wird (aktuell noch in einer Beta-Version) Schülern und Lehrern kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Die Morawa-Gruppe hat das Projekt bei Entstehung und Vermarktung unterstützt.

In Pilotversuchen mit mehr als 130 Schülern habe die Gruppe, die AR nutzen konnte, den Lernstoff besser verstanden, wirbt Amlogy.

Augmented Reality (AR) steht für die Erweiterung der Realitätswahrnehmung, oft durch mobile Bildschirmgeräte. Seit einiger Zeit wird die Technik als Lernmedium genutzt:

  • Der Bildungsriese Cornelsen bietet die Anreicherung per AR zum Beispiel für das Englisch-Lehrwerk „Pulse“ an.
  • Der Verlag Hueber hat gleich mehrere Deutsch-Lehrwerke mit AR-Verlängerungen ausgestattet, darunter „Erste Hilfe Deutsch“ und „Schritte plus“, aber auch romanische Lehrwerke und Selbstlernkurse.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Start-up entwickelt Schulmaterial mit AR-Erweiterung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover