PLUS

Raum für Interpretation

Es ist die schöne Nachricht der Woche: Hugendubel hat zwar kein Buchkaufhaus mehr in der Münchner Top-Lage, hat sich aber jetzt am Marienplatz mit neuer wohnlicher Ambition im Obergeschoss eingerichtet. Diesen neuen Anlauf interpretieren die Hugendubels ganz selbstbewusst nicht als aus der Not geborene Tugend, sondern als „neues Wahrzeichen für den Buchhandel“, der „Entspanntheit und Buchkompetenz“ gewidmet (s.S. 11).

Bei anderen Branchenentwicklungen stellt sich ebenfalls die Frage der Interpretation. Nimmt die Unternehmenskonzentration im Publikumsmarkt der Buchbranche wieder stärker Fahrt auf? Die Buchhandelsfilialisten jedenfalls halten wieder vermehrt Ausschau nach Übernahmekandidaten, und auch der Verlagsmarkt ist in Bewegung.

Es sind vor ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Raum für Interpretation"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse