Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Verlag für Versicherungswirtschaft wechselt zur KNO VA

Der Verlag für Versicherungswirtschaft, die VVW GmbH, übergibt die Auslieferung seiner Titel zum 1. August 2017 an die Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH (KNO VA).

Seit über 70 Jahren ist die VVW GmbH der führende Fachverlag im Bereich Versicherungswesen und Fachinformationsanbieter für die Versicherungsbranche.

Das breit gefächerte Programm von wissenschaftlichen Werken über Praxisliteratur bis hin zur Ausbildungsliteratur ist optimal auf die Bedürfnisse von Entscheidern, Führungskräften und Studierenden der Versicherungswirtschaft ausgerichtet.

Steffen Bühler, Vertriebsleiter der VVW, erläutert seine Entscheidung: „Die KNO VA kann aufgrund ihrer innovativen Konzepte die Wünsche der Kunden und die steigenden Anforderungen des Marktes optimal umsetzen. Zudem gefällt uns das breite Spektrum an Verlagen, die bereits mit der KNO VA zusammenarbeiten. Dadurch ergeben sich positive Bündelungseffekte. Selbstverständlich nehmen wir an der Versandgemeinschaft teil.“

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der VVW“, ergänzt Thomas Raff, Geschäftsführer der KNV Gruppe. „Für den Buchhandel vereinfacht sich nun der Bezug der Titel: Die Bestellung erfolgt elektronisch über die bekannten Clearing Centre und für eine gebündelte Belieferung können die Bücherwagendienste genutzt werden.“

Die Auslieferung der Print-Titel wird ab dem 1. August 2017 im Fullservice über die KNO Verlagsauslieferung erfolgen. Dazu gehören Kundenservice und Buchhaltung durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Stuttgarter Verwaltungsstandorts der KNO VA sowie  Lagerhaltung und Logistik durch das Erfurter Logistikzentrum KNV Logistik.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlag für Versicherungswirtschaft wechselt zur KNO VA"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten