Teure Metropolen, attraktive Mittelstädte

Blick auf die Zeil in Frankfurt am Main (Foto: danieldinter, CC BY-NC 2.0)

Weil hohe Mieten in den Einzelhandelsmetropolen die Marge drücken, werden für den Einzelhandel die Mittelstädte attraktiver. Das beobachten die Immobilienexperten von Jones Lang LaSalle (JLL), die regelmäßig den deutschen Vermietungsmarkt analysieren.

Das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen gibt für die neu vermieteten Einzelhandelsflächen im 1. Halbjahr 2017 diese Zahlen aus:

  • JLL hat 533 Abschlüsse gezählt (+25 gegenüber Vorjahr).
  • Insgesamt wurden 246.900 qm (+10.000 qm gegenüber Vorjahr) umgesetzt.
  • Im 5-Jahres-Vergleich liegt der Flächenumsatz 3% im Minus.

 

5-Jahres-Tief: Die Top-Städte verlieren massiv

Eindeutiger Verlierer im bisherigen Jahresverlauf sind die 10 bedeutendsten Einzelhandelsmetropolen Deutschlands, die sogenannten Big 10. Ihr Anteil am gesamten Vermietungsvolumen ist im Vergleich zum Vorjahr um 12 Prozentpunkte auf 23% und damit auf ein 5-Jahres-Tief gefallen. Im 1. Halbjahr 2016 trugen die 10 Top-Städte noch fast 35 % zum Vermietungsvolumen bei.

Die Gründe für den Attraktivitätsverlust der Metropolen:

  • In den vergangenen Jahren sind die Mieten in den 1A-Lagen der Big 10 stärker gestiegen als die Umsätze, was zulasten der Marge geht.
  • Auch wenn die Spitzenmieten im 1. Halbjahr 2017 leicht gesunken sind (–0,9%): Die Eigentümer gehen weiterhin „von stabil hohen oder gar steigenden Mieten aus“ und bepreisen ihre Immobilien entsprechend.

Die Folge: „Die Standorte jenseits der Big 10 sind seit geraumer Zeit im Fokus der Expansionsmanager“, sagt Dirk Wichner, Bereichsleiter Einzelhandelsvermietungen bei JLL Deutschland. Gefragt sind demnach vor allem mietpreisgünstigere Mittelstädte in kaufstarken Regionen, die als Oberzentren auch noch Kaufkraft von außen anziehen. In der ersten Jahreshälfte 2017 haben von diesem Trend Münster, Bielefeld, Wiesbaden und Gießen profitiert mit Ergebnissen zwischen 3200 und 9500 qm neu vermieteter Einzelhandelsflächen.

Weiterer Artikel zum Thema:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Teure Metropolen, attraktive Mittelstädte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien