Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Neuer Stifter beim Uwe-Johnson-Preis

Der Humanistische Verband Deutschlands (HVD), Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. löst die Nordkurier Mediengruppe im Stifterkreis für den Uwe-Johnson-Preis ab. Ab sofort werden der Uwe-Johnson-Preis und der Uwe-Johnson-Förderpreis von der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft, der Kanzlei Genz und Partner (Berlin) und dem HVD Berlin-Brandenburg vergeben. Die Nordkurier Mediengruppe scheidet als bisheriger Stifter und als Kuratoriums-Mitglied aus, weil sie ihr Engagement für regionale Projekte im Bereich Kultur, Soziales und Sport verstärken will. Sie bleibt dem Preis jedoch als Medienpartner verbunden. Das Kuratorium dankt der Nordkurier Mediengruppe für das seit 1994 erfolgte Engagement und die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

Mit dem Wechsel im Stifterkreis verändert sich auch die Zusammensetzung von Jury und Kuratorium. Der freie Kritiker Thomas Hummitzsch (u. a. für Rolling Stone, der Freitag, taz.die tageszeitung, Der Tagesspiegel) wird für den HVD Berlin-Brandenburg in die Jury für den Uwe-Johnson-Preis und den Uwe-Johnson-Förderpreis gehen.

Katrin Raczynski, Vorstand des HVD Berlin-Brandenburg, wird anstelle des Geschäftsführers der Nordkurier Mediengruppe, Lutz Schumacher, das Kuratorium vervollständigen. Neben ihr sind weiterhin die Geschäftsführerin der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft, Dr. Gundula Engelhard, der Rechtsanwalt Markus Frank sowie der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Carsten Gansel im Kuratorium vertreten.

Der mit 15.000 Euro dotierte Uwe-Johnson-Preis wurde 1994 erstmals verliehen und fördert deutschsprachige Autorinnen und Autoren, in deren Schaffen sich Bezugspunkte zu Johnsons Poetik finden. Zu den Preisträgern der letzten Jahre zählen u. a. Uwe Tellkamp (2008), Christa Wolf (2010), Christoph Hein (2012) sowie Lutz Seiler (2014) und Jan Koneffke (2016). Der Uwe-Johnson-Preis wird im jährlichen Wechsel mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis vergeben. Der mit 3.000 Euro dotierte Uwe-Johnson-Förderpreis würdigt herausragende Debütromane.

Weitere Informationen zum Uwe-Johnson-Preis finden Sie unter www.uwe-johnson-preis.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neuer Stifter beim Uwe-Johnson-Preis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover