PLUS

US-Indies behaupten sich in rauem Klima

In einem zunehmend schwierigen Einzelhandelsumfeld, in dem große Ladenketten in den USA derzeit Filialen in Serie schließen, weil immer mehr Kunden ins Internet abwandern, zeigt sich der unabhängige Buchhandel weiterhin vergleichsweise stabil. Nach 4 Monaten lagen die US-Indies um 2,5% im Plus.

In seinem Halbjahresbrief an die Mitglieder hat Oren Teicher, CEO der American Booksellers Association (ABA), die wichtigsten Wirtschaftsdaten de…


US-Indies setzen vielfach auf ihre lokale Verankerung. Die American Booksellers Association (ABA) bietet seit 2008 unter der Dachmarke „Indie-Bound“ ein umfangreiches Marketingprogramm an, in dem das Thema Lokalismus breiten Raum einnimmt (Fotos: Anja Sieg, Anderson’s Bookshops).

In einem zunehmend schwierigen Einzelhandelsumfeld, in dem große Ladenketten in den USA derzeit Filialen in Serie schließen, weil immer mehr Kunden ins Internet abwandern, zeigt sich der unabhängige Buchhandel weiterhin vergleichsweise stabil. Nach 4 Monaten lagen die US-Indies um 2,5% im Plus.

In seinem Halbjahresbrief an die Mitglieder hat Oren Teicher, CEO der American Booksellers Association (ABA), die wichtigsten Wirtschaftsdaten des US-Buchhandelsverbands für 2016/17 (per 31. Mai) zusammengefasst:

  • Der Umsatz wurde um 5% auf rund 500 Mio Dollar verbessert.
  • Die Zahl der dem Verband angeschlossenen Indies sank um 18 auf 1757.
  • Der Trend zur Eröffnung von Zweit- oder mitunter auch Drittläden hielt weiterhin an, denn die Zahl der buchhändlerischen Standorte insgesamt stie…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Hier erfahren Sie mehr zum Kauf von Einzelartikeln über buchreport.plus.
powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "US-Indies behaupten sich in rauem Klima"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse