PLUS

Jan Weilers neues Buch steigt auf Platz 4

Jan Weiler (Foto: Tibor Bozi)

Jan Weilers Betrachtungen der menschlichen Gattung „Pubertier“ amüsieren weiterhin ein breites Publikum: Seine pubertierenden Mädchen und Jungen haben sowohl im Kino als auch auf der Bestsellerliste einen großen Auftritt. So springt „Und ewig schläft das Pubertier“, der dritte Band der Reihe, in der zweiten Woche nach Erscheinen von Rang 29 auf Rang 4 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Es handelt sich um Weilers erstes Buch, das nach seinem Wechsel von Rowohlt zu Piper beim neuen Verlag ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jan Weilers neues Buch steigt auf Platz 4"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau