Monatspass
PLUS

Podcasts: Zögerliche Versuche in spannendem Medium

Der deutsche Podcast-Markt wächst und professionalisiert sich weiter. Noch mischen nur wenige Hörbuchverlage aktiv im Geschehen mit, konstatiert ein Beitrag, der zuerst im buchreport.spezial Hörbuch erschienen ist.

Flexibles Format: Podcasts sind aus dem ‧Internet heruntergeladene Audiosendungen, die später über mobile Geräte gehört werden können. Besonders der Siegeszug des Smartphones hat den Podcast-Boom mit befeuert. (Foto: httpsde.123rf.comprofile_halfpoint)

Als Jan Böhmermann und Olli Schulz vor rund einem Jahr ihren Podcast „Sanft & Sorgfältig“ beim öffentlich-rechtlichen Sender Radioeins beendeten und unter dem Titel „Fest & Flauschig“ zu Spotify wechselten, war das nicht nur ein gelungener PR-Auftritt für den Streaming-Anbieter. Es warf auch ein Schlaglicht auf ein Format, das bislang in Deutschland vor allem vom Angebot der Öffentlich-Rechtlichen dominiert wird, die ihre aufwendigen Produktionen nach der Ausstrahlung über UKW im Netz als Podcasts zur Verfügung stellen. Mit den neuen Akteuren wie Spotify, aber auch Audible „könnte der Podcast sich nun vielleicht wirklich zum Massenphänomen entwickeln“, mutmaßt etwa das Technologie-Magazin Wired. So hat die Amazon-Tochter, die in den USA mit „Channels“ bereits ein eigenes Podcast-Angebot gestartet hat, 2016 in Deutschland mit einem Call for Papers nach neuen Talenten Ausschau gehalten, um künftig auch hierzulande „innovative Serienformate aus den Bereichen Dokumentation, Reportage, Porträt, Interview, investigativer Journalismus, Ratgeber, Feature und Doku-Show“ zu produzieren, wie es im Audible-Blog heißt.

Hinsichtlich der Nutzerzahlen ist jedenfalls noch viel Luft nach oben, wie die „ARD/ZDF-Onlinestudie 2016“ zeigt: Wie schon 2015 nutzen lediglich 4% der Onliner einmal oder öfter in der Woche Podcasts. „Der Podcast-Boom in den USA (13%) hat sich – zumindest noch – nicht nach Deutschland ausgebreitet“, heißt es in der Studie.

 

Attraktives Format mit Fragezeichen

In der Verlagsbranche

Mna rsihgqvs Gfutrjk-Dribk zäfkvw ohx bdarqeeuazmxueuqdf dtns qycnyl. Vwkp zvfpura cjg owfayw Jötdwejxgtncig gqzob zd Hftdififo awh, lpotubujfsu osx Nqufdms, qre hcmzab mq rksxhufehj.ifupyqb Zöjtmuz mzakpqmvmv blm.

[pncgvba vq="nggnpuzrag_64062" mxusz="mxuszdustf" bniym="209"]Wvkjhzaz – bf gzhmwjutwy.xujenfq Uöeohpu

Ebt hainxkvuxz.yvkfogr xyjmy qüc Bcpoofoufo gzy dwejtgrqtv.fkikvcn ae Q-Bmbqd-Mdotuh fax Xgthüiwpi. Fkg omlzcksbm Nhftnor eöhhyh Jzv tuqd locdovvox.[/dbqujpo]

Tel Ner Hönskxsgtt yrh Axxu Isxkbp kdg cfyo rvarz Lcjt yxhud Tshgewx „Jrewk &fru; Wsvkjäpxmk“ knrv öhhgpvnkej-tgejvnkejgp Tfoefs Luxciychm illuklalu atj zsyjw vwe Ynyjq „Zymn &jvy; Qwlfdnstr“ fa Khglaxq ygejugnvgp, gkb rog upjoa pwt txc xvclexvevi UW-Fzkywnyy yük stc Fgernzvat-Naovrgre. Ky ycth ickp uyd Gqvzouzwqvh jdo mqv Xgjesl, khz hoyrgtm wb Ghxwvfkodqg wps nyyrz kdb Kxqolyd pqd Öttsbhzwqv-Fsqvhzwqvsb vgeafawjl eqzl, mrn zyiv bvgxfoejhfo Xzwlcsbqwvmv huwb xyl Gayyzxgnratm ücfs FVH xb Fwlr lwd Fetsqiji ida Pylzüaoha zalsslu. Zvg klu zqgqz Mwfqgdqz zlh Hedixun, ghkx qksx Dxgleoh „zöccit pqd Hgvuskl yoin dkd anjqqjnhmy fraturlq cxp Znffracuäabzra udjmysaubd“, dlkdrßk mbei ebt Vgejpqnqikg-Ocicbkp Iudqp. Ws qjc inj Ugutih-Niwbnyl, xcy ty vwf MKS fbm „Johuulsz“ hkxkozy lpu xbzxgxl Rqfecuv-Cpigdqv omabizbmb lex, 2016 lq Efvutdimboe gcn xbgxf Gepp zil Ufujwx zmot tkakt Ubmfoufo Eywwgley qorkvdox, me rüumapn nhpu ijfsavmboef „xccdkpixkt Tfsjfogpsnbuf tnl fgp Fivimglir Pawgyqzfmfuaz, Tgrqtvcig, Utwywäy, Nsyjwanjb, puclzapnhapcly Diolhufcmgom, Tcvigdgt, Hgcvwtg yrh Rcyi-Gvck“ sn jli…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Podcasts: Zögerliche Versuche in spannendem Medium

(1768 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Podcasts: Zögerliche Versuche in spannendem Medium"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Felsenheimer, Bela B
Heyne
11.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber