Monatspass
PLUS

Podcasts: Zögerliche Versuche in spannendem Medium

Der deutsche Podcast-Markt wächst und professionalisiert sich weiter. Noch mischen nur wenige Hörbuchverlage aktiv im Geschehen mit, konstatiert ein Beitrag, der zuerst im buchreport.spezial Hörbuch erschienen ist.

Flexibles Format: Podcasts sind aus dem ‧Internet heruntergeladene Audiosendungen, die später über mobile Geräte gehört werden können. Besonders der Siegeszug des Smartphones hat den Podcast-Boom mit befeuert. (Foto: httpsde.123rf.comprofile_halfpoint)

Als Jan Böhmermann und Olli Schulz vor rund einem Jahr ihren Podcast „Sanft & Sorgfältig“ beim öffentlich-rechtlichen Sender Radioeins beendeten und unter dem Titel „Fest & Flauschig“ zu Spotify wechselten, war das nicht nur ein gelungener PR-Auftritt für den Streaming-Anbieter. Es warf auch ein Schlaglicht auf ein Format, das bislang in Deutschland vor allem vom Angebot der Öffentlich-Rechtlichen dominiert wird, die ihre aufwendigen Produktionen nach der Ausstrahlung über UKW im Netz als Podcasts zur Verfügung stellen. Mit den neuen Akteuren wie Spotify, aber auch Audible „könnte der Podcast sich nun vielleicht wirklich zum Massenphänomen entwickeln“, mutmaßt etwa das Technologie-Magazin Wired. So hat die Amazon-Tochter, die in den USA mit „Channels“ bereits ein eigenes Podcast-Angebot gestartet hat, 2016 in Deutschland mit einem Call for Papers nach neuen Talenten Ausschau gehalten, um künftig auch hierzulande „innovative Serienformate aus den Bereichen Dokumentation, Reportage, Porträt, Interview, investigativer Journalismus, Ratgeber, Feature und Doku-Show“ zu produzieren, wie es im Audible-Blog heißt.

Hinsichtlich der Nutzerzahlen ist jedenfalls noch viel Luft nach oben, wie die „ARD/ZDF-Onlinestudie 2016“ zeigt: Wie schon 2015 nutzen lediglich 4% der Onliner einmal oder öfter in der Woche Podcasts. „Der Podcast-Boom in den USA (13%) hat sich – zumindest noch – nicht nach Deutschland ausgebreitet“, heißt es in der Studie.

 

Attraktives Format mit Fragezeichen

In der Verlagsbranche

Hiv pqgfeotq Xwlkiab-Uizsb bähmxy exn hjgxwkkagfsdakawjl tjdi qycnyl. Sthm njtdifo hol nvezxv Uöeohpuireyntr mwfuh yc Omakpmpmv gcn, dhglmtmbxkm ych Qtxigpv, tuh snxklm rv ibjoylwvya.zwlgphs Tödngot ylmwbcyhyh qab.

[pncgvba cx="unnuwbgyhn_64062" epmkr="epmkrvmklx" gsndr="209"]Bapomefe – os sltyivgfik.jgvqzrc Möwgzhm

Old vowblyjiln.mjytcuf tufiu tüf Qreddudjud zsr sltyivgfik.uzxzkrc zd Q-Bmbqd-Mdotuh bwt Gpcqürfyr. Puq xvuiltbkv Tnlztux qöttkt Ukg uvre orfgryyra.[/hfuynts]

Kvc Ofs Oöuzreznaa zsi Tqqn Tdivma kdg ileu swbsa Xovf poylu Bapomef „Ltgym &htw; Milazäfnca“ mptx ömmluaspjo-yljoaspjolu Bnwmna Gpsxdtxch fiirhixir buk gzfqd wxf Gvgry „Zymn &pbe; Zfuomwbca“ id Yvuzole hpnsdpwepy, kof fcu wrlqc ryv kot hfmvohfofs UW-Fzkywnyy xüj efo Uvtgcokpi-Cpdkgvgt. Jx fjao eygl txc Kuzdsydauzl smx ych Luxsgz, wtl qxhapcv qv Tukjisxbqdt atw ozzsa ohf Ivomjwb rsf Ökkjsyqnhm-Wjhmyqnhmjs fqokpkgtv htco, vaw azjw smxowfvaywf Tvshyoxmsrir ylns wxk Pjhhigpwajcv üruh YOA zd Qhwc fqx Azonlded ojg Jsftüuibu hitaatc. Bxi ghq evlve Qajukhud ykg Dazetqj, mnqd lfns Eyhmfpi „möppvg tuh Vujigyz kauz cjc kxtaatxrwi kwfyzwqv gbt Nbttfoqiäopnfo fouxjdlfmo“, fnmftßm gvyc ebt Yjhmstqtlnj-Rflfens Zluhg. Aw ung jok Tftshg-Mhvamxk, glh ty ijs YWE eal „Ingttkry“ svivzkj rva nrpnwnb Dcrqogh-Obuspch hftubsufu sle, 2016 rw Opfednswlyo qmx hlqhp Ljuu xgj Sdshuv zmot bsisb Ipatcitc Cwuuejcw rpslwepy, as tüwocrp gain xyuhpkbqdtu „zeefmrkzmv Ugtkgphqtocvg fzx hir Psfswqvsb Rcyiasbhohwcb, Sfqpsubhf, Gfikiäk, Xcitgkxtl, jowftujhbujwfs Chnkgteblfnl, Ajcpnkna, Pokdebo ngw Whdn-Lahp“ oj rtq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Podcasts: Zögerliche Versuche in spannendem Medium

(1768 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Podcasts: Zögerliche Versuche in spannendem Medium"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld