Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Bookwire übernimmt internationalen E-Book-Vertrieb für Bonnier Verlage

Mehr als 7.000 E-Book-Titel aus den Katalogen der deutschen Bonnier Verlage werden ab sofort vom Frankfurter Digitaldienstleister Bookwire international vertrieben und vermarktet. Die Zusammenarbeit umfasst alle relevanten Shops außerhalb der EU und die entsprechenden E-Book-Titel von Piper, Ullstein, ars edition, Thienemann-Esslinger sowie Carlsen Verlag.

Zu den von der Bookwire GmbH für die Bonnier Verlage belieferten Shops zählen international führende E-Book-Shops wie Amazon, Apple, Kobo und Barnes & Noble sowie in einzelnen Ländern lokal stark frequentierte Shops wie Tagus Books, Wook, Gardners, Bajalibros, Perú eBooks, Siglo del Hombre, Hipertexto u. a.

Für Bookwire ist die Zusammenarbeit ein weiterer Zugewinn im internationalen Geschäft des Unternehmens mit Hauptsitz in Frankfurt a. M., das u. a. auch den deutschsprachigen Katalog der Random House Group international vertreibt (seit Herbst 2016).

„Die Kooperation mit den Bonnier Verlagen bestätigt uns erneut in der Ausrichtung auf das internationale Geschäft im Bereich von Vertrieb und Vermarktung von E-Books mit jeweils lokal tief verwurzelter Expertise. Die Kenntnis über individuelle Marktgegebenheiten in einzelnen Ländern, gerade auch außerhalb der EU, ist unabdingbar, um erfolgreich Kataloge im Markt zu platzieren und ihre Marktanteile zu vergrößern. Unsere Teams in Lateinamerika und Brasilien stehen genau hierfür. Die beständige Erfolgskontrolle durch die Bookwire Analytics-Services, sowohl im Vertrieb als auch im Marketing, ist ein weiterer Pluspunkt, den wir unseren Kunden bieten können. Wir freuen uns, dass ab sofort auch Bonnier AB für den deutschsprachigen E-Book-Katalog darauf vertraut“, so John Ruhrmann, Managing Director der Bookwire GmbH zum Vertragsabschluss.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bookwire übernimmt internationalen E-Book-Vertrieb für Bonnier Verlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten