PLUS

In den Fängen der Terroristen

Der spanische Kriegsberichterstatter Antonio Pampliega wurde gemeinsam mit seinen Kollegen José Manuel López und Ángel Sastre im Juli 2015 in der Nähe von Aleppo von einer Splittergruppe der Al Qaeda entführt. Erst 10 Monate später, im Mai 2016, wurden die 3 Männer nach langen Bemühungen der spanischen, türkischen und katarischen Regierungen wieder aus ihrer Gefangenschaft entlassen. Pampliega war nach Ausbruch des Konflikts 2011 einer der ersten Berichterstatter vor Ort, 12 Reisen unternahm er insgesamt nach Syrien, bevor er von 6 bewaffneten Männern aus dem Wagen gezerrt und verschleppt wurde. ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "In den Fängen der Terroristen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten